2 gesunde Snacks für Kinder: Erdbeer-Kokos-Kekse

gesunde Snacks für Kinder

leckere und gesunde Snacks für Kinder zur Erdbeerzeit: Erdbeer-Kokos-Kekse

Heute gibt´s 2 gesunde Snacks für Kinder mit Erdbeer-Kokos-Keksen als Einstieg in die Erdbeerzeit. Naja gut, hier sind nur gefriergetrocknete drin, aber dafür schmecken sie so ober mega lecker! Grandios sage ich Euch!
Sie sind zudem gesünder und gesüßt durch Honig und Datteln.

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Erdbeer-Kokos-Kekse: 2 Ideen für gesunde Snacks für Kinder und deren Brotbox

Springe zu Rezept

direkt zur Brotboxidee 1

direkt zu Brotboxidee 2

Brotdosen Ideen
Brotdosen Ideen
Brotdosen Ideen

Mädels, Klartext! So ein mega leckerer, dafür gesunder Snack in der Brotdose der Kids.
Stellt ihr Euch auch immer mal wieder die Frage: Was kann ich meinem Kind in die Brotbox packen?

Bei diesem Rezept habe ich mich von Sarah von Oats and Crumbs inspirieren lassen.

Das Allerbeste an diesen Erdbeer-Kokos-Keksen ist, dass sie wesentlich gesünder sind, als das, was wir normalerweise unter Keksen verstehen. Aber glaubt mit, das tut dem Geschmack auch gar keinen Abbruch.

Dinkelmehl ist beim Stichwort „gesünder“ oder eben gerade bei Rezepten für die Brotbox ein Muss. Auch hier seid ihr frei zu entscheiden, wie viel Dinkel oder Vollkorn Ihr und Eure Kids mögen und annehmen.

Ansonsten gibt´s ne ordentliche Portion gefriergetrocknete Erdbeeren, Kokosraspeln und ne schön reife Banane in den Keksen. Sollte Euch die reife Erdbeere genug sein als Süßungsmittel – super. Oft lasse ich es so oder gebe auch nur noch einen Teelöffel Honig dazu. Hier gibt´s im Rezept mal Kokosblütenzucker, passt halt hier einfach soooooo gut! Yummmi!
So liebend die Kids ihre Brotbox Ideen 😉

Schnelle Snacks für Kinder sind ein Muss für mich und meine Beziehung zur Brotbox der Kinder 😉
Diese hier ist es und ihr habt damit wirklich kaum Arbeit! Alles in eine Schüssel, Mischen, im Idealfall (bei Keksen halt immer ganz gut) kalt stellen, Klekse auf´s Backblech und ab in den Ofen!

Brotdosen Ideen

Seid ihr nicht im Kindergarten und zu Hause, eignet sich dieser Snack für unterwegs oder eben auch passend zum Frühstück!

Auch hier gilt wieder: macht Euch die Welt, wie sie Euch gefällt. Es ist eine von vielen IDEEN für gesunde Snacks für Kinder.
Super geeignet für Kindergarten, Schule, unterwegs, zu Hause als Frühstück oder Snack zu Mittag. Nehmt Euch mit, was für Euch passt und ich hoffe, ich kann Euch den Alltag derzeit zu Hause ein wenig erleichtern!

Brotdosen Ideen
Brotdosen Ideen
Brotdosen Ideen
gesunde Snacks für Kinder

Erdbeer-Kokos-Kekse

Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 40 Gr. gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 50 Gr. Butter
  • 1 reife Banane
  • 1 Ei
  • 30 Gr. Kokosblütenzucker (opt.)
  • 1 Vanilleschote / gemahlene Vanille
  • 50 Gr. Haferflocken
  • 100 Gr. Dinkelmehl (Typ 630 id. Dinkelvollkornmehl)
  • 100 Gr. Kokosraspeln
  • 1/2 Pack Backpulver

Anleitungen
 

  • die gefriergetrockneten Erdbeeren klein brechen / schneiden
  • Butter, zerdrückte Banane, Ei, Kokosblütenzucker, Vanille mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
    Thermomix: Butter, Banane, Ei, Kokosblütenzucker, Vanille im Mixtopf 1 Min. / St. 4 schaumig schlagen.
  • Haferflocken, Mehl, Kokosraspeln, Backpulver hinzufügen und mit dem Handrührgerät unterrühren.
    Thermomix: Haferflocken, Mehl, Kokosraspeln, Backpulver in den Mixtopf geben und 30 Sek. / St. 3 unterrühren
  • die zerkleinerte Erdbeeren vorsichtig unterheben.
  • Masse am Besten 30 Min kalt stellen.
  • auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech ca. 1 EL große Kleckse machen und die Kekse ca. 15 bis 20 Minuten bei 180 °C im Backofen backen.
Keyword Cookies, Erdbeeren, gefriergetrocknete Erdbeeren, gesünder, Kekse, Kokosblütenzucker, Kokosraspeln, reife Banane, Snacks

Tipps: Herstellen und Aufbewahren

Zu den gefriergetrockneten Erdbeeren: ich bestelle sie wie so viele Produkte bei Koro. Wenn ihr vieles selbst kocht und backt, ist es dort ein mega unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihr findet sie HIER. Diese Packung hält einfach ewig. Die Teile wiegen ja nix;-) Aber man bekommt sie mittlerweile auch in sehr gut sortierten Lebensmittelmärkten.

Diese Teile halten sich schon ein paar Tage frisch. Wie gesagt, nichts Neues: Im Bienenwachstuch aufbewahrt, bleiben sie auch wirklich saftig. Ihr findet solche Tücher zum Beispiel HIER.

Ich mache sie meist am am Abend vorher. Oder backe sie mit meinen Jungs zusammen am Sonntag Nachmittag und die Hälfte wird schon dann verputzt 😉

Ein super Tipp ist auch: Wenn ihr Müsli übrig habt, stellt es zur Seite und achtet dann darauf, dass die Menge ungefähr zu den im Rezept gekennzeichneten 250 Gr. Haferflocken, Dinkelmehl und Kokosraspeln passt.
Solange die Relation zu den „feuchten“ (Butter, Banane) Lebensmitteln stimmt, könnt ihr aus diesem Snack für Kinder eine super Resteverwertung machen!
Nur so ist es „brotdosen-prep“ in Perfektion und Resteverwertung at it´s best ;-).
Und schon sind diese Kekse super geeignet für Brotdosen Ideen für den Kindergarten und gar kein Aufwand mehr!


Gesunde Snacks für Kinder 1:

ca. 3 Kekse

ein paar gefriergetrocknete Erdbeeren

1/4 Gurke

1/2 Karotte

Brotdosen Ideen

Gesunde Snacks für Kinder 2:

ca. 3 Kekse

1/2 Banane

1/4 Gurke

Brotdosen Ideen
Brotdosen Ideen

Hier geht´s zur vorherigen Brotbox-Idee

Nussecken: gesunde Snacks für Kinder

Süßkartoffel-Energiebällchen: gesunde Snacks für Kinder

Dattel-Cashew-Kekse: gesunde Snacks für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating