5 Brotbox Ideen – super schnell und saisonal

Deine Brotbox Ideen: Karotte-Haferflocken-Brot, Energiebällchen und Spinat Smoothie

2 Brotbox Ideen sind nicht ganz neu. Meine treuesten Blogbesucher*innen werden definitiv wissen, um welche es sich dabei handelt. D.h. einige meiner ersten Rezepte und Blogbeiträge sind verschwunden und wurden von mir überarbeitet. Hier sind schon mal Eure Favoriten aus den vergangenen Brotbox Ideen! Neu geshootet, teilweise das Rezept überarbeitet und vor allem so in einzelne Blogbeiträge aufgeteilt, dass ihr die Rezepte jetzt auch einzeln findet!
On top aber einen passend zum Juni brandneuen Spinat – Smoothie.

5 Brotbox Ideen für den Kindergarten.
Wochenplan und Einkaufsliste findet ihr als Download in diesem Blogbeitrag. Genauso wie alle Tipps zum Thema Planung und Vorbereitung. Auf ein entspanntes „Brotdosen-prep“.

Direkt zu:
Wochenplan und Einkaufsliste

Leute, hier ist es ein weiteres Makeover zusammen mit einer saisonalen Brotbox Idee; einem Spinat Smoothie.

Die ausführlichere Geschichte findet ihr im vorherigen Wochenplan – Post. Denn den habe ich auf social media gar nicht groß thematisiert. Am Ende ist das Wichtigste für mich, schnellstmöglich hier alles zu vereinheitlichen und Euch die Rezepte und Brotbox Ideen auch durch einzelnen Blogbeiträgen zu liefern. Dies bringt Euch einfach den größten Mehrwert.

Mein Konzept habe ich natürlich beibehalten. Denn genau das ist mir ja hier so wichtig! Keine einzelnen Rezepte, sondern diese integriert in eine Woche mit 5 Brotbox Ideen für den Kindergarten. Damit Euch das Brotbox Packen so stressfrei wie möglich gemacht wird, bekommt ihr den Wochenplan zur Übersicht und die Einkaufsliste immer dazu.

Nichtsdestotrotz war 1 Blogbeitrag mit einer kompletten Woche einfach unendlich lang und unübersichtlich. Ich verbesserte dies schon, indem ich dann ein Inhaltverzeichnis und Sprungfunktionen einbaute.
Aber trotzdem machte es die Suche nach einzelnen Rezepten gefühlt unmöglich. Denn gebt ihr oben den Suchbegriff ein, bekommt ihr zwar den Blogbeitrag angezeigt, in dem sich das Wort versteckt; die Überschrift irritierte Euch aber immer und ihr habt davor zurückgeschreckt, den Beitrag zu öffnen und nach unten zu scrollen. Wohlbemerkt völlig verständlich!

Aus 1 Woche wurden 4 Blogbeiträge! Unterteilt in 3 einzelne Blogbeiträge mit den jeweiligen Rezepten und Brotbox Ideen und den 4. Blogbeitrag dann für die Zusammenfassung, den Überblock mit Wochenplan und Einkaufsliste. Öffnet ihr diesen, könnt ihr Euch innerhalb dieses Beitrages dann wiederum zu den einzelnen Rezepten und Brotbox Ideen durchklicken.

Und jetzt ist meine Herausforderung, neben neuen Beiträgen (für die, die mir seit Beginn an die Treue halten) zu veröffentlichen, auch die alten zu überarbeiten.

Hier sind echte Knaller dabei; und sogar ein Rezept aus meinem aller ersten Blogbeitrag. Ich glaube, diesen werde ich vorerst noch nicht löschen. Auch, wenn sich das etwas doppelt. Aber das bringe ich nicht übers Herz 😉

Karotte Haferflocken Brot mit Walnüssen (opt.)
Cashew-Dattel- Energiekugeln

und ein saisonaler Spinat Smoothie


Brotbox Ideen 1 und 2 (Montag und Dienstag)

Brotbox Ideen Karotte-Haferflocken-Brot

Springe direkt zum Rezept

Ein Brot Rezept für Kinder hab ich immer auf Lager! Es ist und bleibt unser und Euer Favorit für die Brotbox.
Ein Allrounder sozusagen. Brot geht eben immer 

Das hier ist mein weiteres Makeover Rezept.
Dieses Brot war glaube ich sogar eines meiner ersten, dass ich hier veröffentlicht hatte.
Die Bilder sind neu, die Rezeptur ein bisschen verbessert und noch Walnüsse dazu gepackt, die ihr aber natürlich auch gern weglassen oder durch Kürbiskerne oder dergleichen ersetzen könnt!

Ich empfinde es tatsächlich nicht als Last, ein Brot Rezept für Kinder selbst zu backen.
Im Prinzip sind die Zutaten doch schnell in eine Küchenmaschine oder Schüssel geworfen und durchgeknetet. Dann ruht sich der Teig eine Weile aus und kommt dann in den Ofen.
Ich backe es, wann es mir passt und ich es brauche. Ich weiß, was drin ist und kann sogar noch individuell darauf eingehen, was die Kinder oder wir mögen.

Dies hier ist ein Brot, das immer gut ankommt. Es ist leicht süß und saftig, trotzdem „fluffig“ und enthält nur die allerbesten Zutaten! Bähm!

Meine Kids backen es immer mal wieder mit mir zusammen und wissen, dass die Karotte drin ist. Sie essen sie aber auch gerne und schenken dem Gemüse im Brot keine besondere Beachtung.

Bei der Umfrage auf Instagram, was beim Brotbox Packen die größte Herausforderung für Euch ist, habt ihr mir vereinzelt geschrieben, dass ihr zwar immer mal Rezepte ausprobieren möchtet, dann aber doch nicht dazu kommt, es verpeilt oder nicht alle Zutaten da sind.

Versprochen – auch auf die Sache mit den Zutaten werde ich in den nächsten Wochen weiter eingehen.

Aber mir ist an dieser Stelle wichtig, nochmal zu betonen, dass ich Euch auf gar keinen Fall stressen möchte oder erwarte, dass Mamas das Brot Rezept für Kinder in der Brotbox selbst backen!

Es ist eine Brotbox Idee. Sie soll Euch zeigen, ach ja, Brot kann heute tatsächlich mal wieder in die Brotdose. Und ja, so ein Karottenbrot gibt´s auch beim Bioladen nebenan, nehme ich morgen mal mit 

Das dies hier ist ein Blog ohne Dogma und erhobenem Zeigefinger ist. Und der Satz, nimm Dir mit, was für Dich passt, ernst gemeint ist.

Im dazugehörigen Blogbeitrag findet ihr viele weitere Infos, Vorbereitungs-, und Aufbewahrungstipps. So macht ihr Euch das Brotbox-Packen so leicht wie möglich und plötzlich merkt ihr, dass auch selbst gebackenes kaum mehr Aufwand und Arbeit ist, wie zuvor gedacht!

Springt einfach mal rüber!


Brotbox Ideen (für Mittwoch und Donnerstag)

Brotbox Ideen Cashew-Dattel-Energiebällchen

Springe direkt zum Rezept

Energiekugeln, Energiebällchen, Bliss Balls, Snackkugeln. Wie nennt ihr sie? Fakt ist, sie eignen sich in so vielerlei Hinsicht perfekt für Snackbox Ideen für Kinder. Sie sind gesund, lecker, halten sich wunderbar in der Brotdose und uns Eltern machen sie in der Herstellung gerade mal Null Arbeit und aufbewahren lassen sie sich einige Tage!

Energiebällchen sind durch unspektakuläre Zutaten ein absolutes Superfood. Datteln, Mandeln und Cashewkerne sind mega Energielieferanten und Blutzucker sinkt nicht wieder so schnell ab!

Auch so herrlich ist, das sie am Ende so wandelbar sin. Das hier ist sozusagen eine Art Grundzutaten Rezept. Wenn ihr Cashewkerne nicht da habt, nehmt ihr ebene Mandeln. Ihr könnt sie in allem möglichen wälzen und so schon mega Abwechselung schaffen.

Probiert es aus, sie sind soooo lecker und schneller geht´s kaum 

Auch hier gilt wieder: macht Euch die Welt, wie sie Euch gefällt. Es ist eine von vielen Brotbox IDEEN. Super geeignet für Kindergarten, Schule, unterwegs, zu Hause als Frühstück oder Snack zu Mittag. Nehmt Euch mit, was für Euch passt und ich hoffe, ich kann Euch den Alltag derzeit zu Hause ein wenig erleichtern!

Im dazugehörigen Blogbeitrag findet ihr neben dem Rezept (natürlich wie immer als Download erhältlich) alle Vorbereitungs-, und Aufbewahrungstipps. So macht ihr Euch das Brotbox-Packen so leicht wie möglich und plötzlich merkt ihr, dass auch selbst hergestelltes nicht mehr Aufwand und Arbeit ist, wie zuvor gedacht!


Brotbox Ideen 5 (für Freitag)

Brotbox Ideen Spinat Smoothie (Saisonal)

Springe direkt zum Rezept

Saisonale Brotbox Rezepte

Die letzte von 5 Brotbox Ideen diese Woche:
Ich startete eine Umfrage auf Instagram und über meinen Newsletter, was Eure größte Herausforderung beim Brotbox Packen ist.
Ich kann Eure Rückmeldung gar nicht genug wertschätzen! Und gleichzeitig merke ich, welche Bedürfnisse ihr habt!

Immer wieder war Eure Antwort, dass ihr nicht wisst, wie ihr Abwechslung in die Brotbox bekommen sollt.
Ich will mich jetzt nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen und Euch auch nicht zurückschrecken; aber ich habe die Antwort: Saisonal! Sobald ihr Saisonale Rezepte für die Brotbox umsetzt, bekommt ihr automatisch Abwechslung herein.

Jetzt aber bitte keine Panik. Saisonale Rezepte für die Brotbox ist ja eine Sache. Aber auch wenn ihr nichts selbst macht, hilft Euch doch einen Saisonkalender dabei, durch die Beilagen Abwechselung rein zu bringen 

Viele Freundinnen waren beim ersten Mal als es hier ein Smoothie Rezept als Frühstück für den Kindergarten gab, verwundert. Aber ich meine, ehrlich?! Die Idee ist doch einfach grandios! Ein Smoothie im Kindergarten.

Keine Arbeit für die Eltern, Resteverwertung in Perfektion (im Zweifel kann in den Smoothie halt einfach mal alles rein, was so da ist…), die Kids haben ihre Portion Obst und / oder Gemüse intus und es schmeckt ihnen mega lecker. Dazu gibt es bei uns immer ein belegtes Brot so wie die Kids gerade Lust darauf haben. Was packt ihr denn dazu?

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Die komplette Brotbox Idee mit entsprechenden Mengenangaben, dem Rezept und alle Tipps rund um Zubereitung und Transport findet ihr im dazugehörigen Blogbeitrag.


#nimmdirmitwasfürdichpasst

Hier kommt der passende Wochenplan und die dazugehörige Einkaufsliste für Eure Brotboxideen! Auf geht´s in den Lebensmittelmarkt und startet mit mir in eine neue Brotbox- und Frühstückswoche.

Auf ein fröhliches „Brotdosen-Prep“ 😉

Wochenplan und Einkaufsliste


Hier findest Du die dazugehörigen Brotbox Ideen noch einmal im Überblick:

Montag: Brotbox Ideen Karotte-Haferflocken Brot

Dienstag: Brotbox Ideen Karotte-Haferflocken Brot

Mittwoch: Brotbox Ideen Energiekugeln

Donnerstag: Brotbox Ideen Energiekugeln

Freitag: Brotbox Ideen Spinat Smoothie


Hier geht´s zur vorherigen Brotbox-Woche mit Wochenplan und Einkaufstliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.