5 Brotbox Ideen : Strammer Max to go!

Strammer Max to go

Ihr wolltet herzhaft, bekommt ihr. Strammer Max to go. Darauf folgen gesünderer Kaiserschmarrn und Pastinaken-Karotten-Apfel Muffins.

79%. Das ist die Zahl, die nach meiner Umfrage auf Instagram ab kommender Woche wieder in den Kindergarten / Schule gehen wird. Diesmal obwohl der Lockdown im Übrigen noch andauert. Sehr bemerkenswert fand ich auch, dass 90% der Befragten berufstätig sind. Ich sag´s ja nur mal so. Ich frage mich, wie ihr / wir das alles eigentlich auch nur annähernd in den vergangenen Monaten geschafft haben.

Und das bringt das nächste Ergebnis mit sich:
45% davon wiederum haben gemischte Gefühle. Zögern was die „Freude“ betrifft. Die Gegenaussage (die dann 55% mit „Ja“ beantworteten) dazu war, dass es ihnen gut geht und eine Last abfällt.

Einerseits hätte ich damit nicht gerechnet, andererseits lerne ich ganz persönlich aus dieser Frage, dass ich nicht alleine bin.
Meine Kinder konnten während dieses Lockdown in Hessen schon von Beginn an während meiner Arbeitszeit im Kindergarten betreut werden.
Genau diese Zweifel hatte ich auch. Aber wir haben uns damals nach Abwägung vieler Aspekte für die Betreuung im Kindergarten entschieden. Ich hatte zu Beginn täglich ein mulmiges Gefühl und schlechtes Gewissen, und dennoch war es für uns die richtige Entscheidung.

An meinen freien Arbeitstagen waren die Kinder ja aber bei mir zu Hause. Wir haben neue alte Routinen eingeführt, Zeitpläne erstellt, gemeinsam gegessen, gespielt, gebastelt. Wir haben uns an die Situation gewöhnt, haben uns eingespielt. Jetzt ist wieder alles neu und heute ist erstmal der letzte Tag unter der Woche, an dem ich sie zu Hause betreue.
Ich bin tatsächlich ein bisschen wehmütig, auch wenn wir uns unseren Alltag zurück wünschen.
Ich bin auch einfach nicht für Veränderungen gemacht ;-(

Hier ist der neue Wochenplan für Eure Brotboxen. Inklusive der dazugehörigen Einkaufsliste.


Montag

Strammer Max to go. Herzhaft und deftig.

strammer max
strammer max
strammer max

Meine Lieben, es ist die Woche der Statistik 😉
66% der Teilnehmer*innen meiner Instagram Umfrage bevorzugen (für ihre Kinder) herzhaftes Frühstück. Bei uns ist der eine Typ „herzhaft“, der andere Typ „süß“. Ich selbst bin übrigens Team Herzhaft 🙂

„Süße“ Mahlzeiten bzw. Lebensmittel sind viel einfacher zu fotografieren und es finden sich immer schöne Wörter, um ein Rezept zu beschreiben, so dass Euch das Wasser im Mund zusammenläuft.

Heute wird´s eng. Da kann ich die Fleischworscht noch so liebevoll ausstechen, schöner kann ich sie nicht reden 😉

Dafür gibt´s ne ganz goldige Geschichte zu dieser Brotboxidee. Mein Jüngster hat Papas strammen Max (okay, das klingt jetzt auch freaky) beim Frühstück einfach weggeputzt. Er sah mich an, schmatzte und sagte: „Das da mit in den Kindergarten nehmen“.
Tja, gut, okay, aber es musste eine Lösung her, wie ich das jetzt „transportabel“ mache. Das klassische Spiegelei könnte schlecht ausgehen.

Die Bestandteile des klassischen Strammen Max` ist:
Bauernbrot
(roher) Schinken
saure Gurken
Speigelei

Ich habe Euch 2 Varianten, wie dieses Gericht in der Brotbox landet, vorbereitet.

Ein mal gibt es ein gekochtes Ei, und einmal ein „sunny side down“ oder auch „over easy“ – genanntes Spiegelei, das von beiden Seiten angebraten wurde. So schafft es es problemlos in den Kindergarten. Mein Großer mag es, wenn ich es ihm – wie auch im ursprünglichen Rezept – auf´s Brot lege und dieses dann zuklappe. Wenn ihr die Bestandteile lieber separat mitgeben möchtet, ist das durch Brotboxen mit mehreren Unterteilungen oder wunderbar durch die Bienenwachstücher möglich. So ist das Brot weder „latschig“ wegen des Eis noch riecht die Gurke nach danach.

Ihr packt Montag:

1 Pflaume

1 Portion Saure Gurken

2-4 Scheiben Bauernbrot

1 Portion (Fleisch-)Wurst am Stück

1 gekochtes Ei

strammer Max

Dienstag

gibt es das ganze in abgewandelter Form noch einmal:

1/2 Apfel

1 Portion Salatgurke

2-4 Cocktailtomaten

1 Spiegelei sunny side down

2-4 Scheiben Bauernbrot

2-4 Scheiben (roher) Schinken

So habt ihr jetzt Gusto auf so ein richtiges Bauernfrühstück? So richtig schön deftig ;-)?


Mittwoch

kommt gesünderer Kaiserschmarrn in die Brotbox.

gesünderer Kaiserschmarrn
gesünderer Kaiserschmarrn

Also ich bin ganz ehrlich, ursprünglich habe ich ein gesünderes Kaiserschmarrn Rezept ausprobiert, das die Kinder oftmals Freitags zu Mittag bekamen.
Auch hier sagte mein Sohn irgendwann, dass er es auch mal mit in den Kindergarten nehmen möchte.
Und eigentlich fand ich kein Argument dagegen 😉

Ich gebe ihnen meist dazu noch Apfelscheiben und etwas Apfelmus mit.

kaiserschmarrn
gesünderer Kaiserschmarrn

Ich bereite es am Abend vorher vor. Packe es dann auf einen Teller und lege ein Bienenwachstuch drüber. Am nächsten Morgen schaue ich dann spontan, ob ich es nochmal kurz im Ofen erwärme oder es einfach so in die Brotbox gebe. Das Apfelmus fülle ich auch abends schon ab. Nur den Apfel schneide ich morgens frisch.

gesünderer Kaiserschmarrn

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 70 Gr. Milch
  • 10 Gr. Kokosblütenzucker
  • 50 Gr. Dinkelmehl
  • 1/2 ausgekratzte Vanilleschote od. gemahlene Vanille
  • 1 EL Kokosöl oder Butter zum Anbraten

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160 °C vorheizen
  • Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb aufbewahren.
    Alternativ mit dem Thermomix: Rühraufsatz einsetzen und Eiweiß mit Salz ohne Messer 4 Min. / St. 3,5 steif schlagen. ggf. 1 Min. verlängern. Eischnee umfüllen. Eigelb aufbewahren.
  • Milch, Kokosblütenzucker, Vanille, Mehl mit einem Handrührgerät vermischen. Hier nach und nach die Eigelbe unterrühren.
    Alternativ mit dem Thermomix: Milch, Kokosblütenzucker, Vanille, Mehl in den Mixtopf geben und 20 Sek. / St. 4 verrühren. nach und nach durch die Deckelöffnung die Eigelbe hinzufügen.
  • Eischnee vorsichtig (mit dem Spatel) unterheben
  • Kokosöl oder Butter in eine ofenfeste Pfanne schmelzen und die Masse hineinfließen lassen. Teig ca. 2-3 Minuten backen. Dann in 4 "Pizzastücke" teilen und wenden und anbraten.
    Dann alles in den Backofen geben und durchgaren lassen. Dies ca. 5 Minuten. Den Ofen im Blick haben, damit es nicht zu braun wird.
Keyword Eiweiß, gesünder, Kokosblütenzucker, Schmarn

Donnerstag

backen wir Pastinaken-Karotte-Apfel-Muffins. Gesünder, leckerer, fix gemacht.

Pastinake Apfel Muffin
Pastinaken-Karotte-Apfel Muffins

Ich liebe es, und es geht runter wie Öl, wenn ich es schaffe, Gemüse in einem Muffin zu verstecken.
Und mein Sohn dann noch vor sich hin schmatzt: „Der schmeckt so…“ und zeigt seinen Daumen nach oben. Die Kinder sind oft beim Fotografieren dabei und fragen gerne gegen Ende im 3 Sekundentakt: „Kann ich jetzt?“ und nehmen sich dann etwas davon.

Auch wenn ich meine Kinder immer viel beim Backen und Kochen einbinde, glaube ich, kennen beide Pastinaken gar nicht richtig. Schande über mein Haupt. Wobei, die bekommen ja eine Bio-Kiste geliefert. Diese packt mein Großer auch gern mit mir aus. Das nächste Mal muss ich ihn mal fragen, ob er weiß, was das ist 😉

Meine Kinder essen sie auf jeden Fall sehr gern. Super ist auch, dass sie so schön saftig sind und sich somit wunderbar aufbewahren lassen. Ich muss an dieser Stelle mal wieder die Bienenwachstücher erwähnen 🙂

Die Muffins backe ich auch den Abend vorher. Und jetzt glaubt bitte nicht, ich will Euch noch mit backen stressen. Sie sind so schnell gemacht. Alles in eine Schüssel geschmissen, umgerührt, in Ofen. Tada. Ehrlich!

pastinaken apfel muffins

Hier kommt Euer Rezept:

Pastinake-Karotte-Apfel Muffins

Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

  • 30 Gr. Mandeln (ggf. schon gemahlen)
  • 70 Gr. Äpfel
  • 40 Gr. Pastinake
  • 20 Gr. Karotte
  • 40 Gr. Butter
  • 1 Ei
  • 20 Gr. Kokosblütenzucker
  • 1/2 Vanilleschote ausgekratzt od. gemahlene Vanille
  • 1/2 TL Zimt
  • 40 Gr. Milch
  • 80 Gr. Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Mandeln ggf. 5 Sek. / St. 8 schroten. Ansonsten gemahlene Mandeln benutzen.
  • Äpfel, Pastinake, Karotte klein raspeln.
    Alternativ mit dem Thermomix: Äpfel, Pastinake, Karotte in den Mixtopf und 6 Sek. / St. 5 zerkleinern. Umfüllen.
  • Butter, Ei, Kokosblütenzucker, Vanille mit einem Handrührgerät verrühren.
    Alternativ mit dem Thermomix: Butter, Ei, Kokosblütenzucker, Vanille 30 Sek. / St. 4 im Mixtopf verrühren.
  • Milch, Mehl, Backpulver, die gemahlenen Mandeln, Zimt, Pastinake-Karotte-Apfel-Mischung hinzu geben und alles verrühren.
    Alternativ mit dem Thermomix: Milch, Mehl, Backpulver, die gemahlenen Mandeln, Zimt, Pastinake-Karotte-Apfel-Mischung hinzu geben und 12 Sek. / St. 4 vermengen.
  • Teig in Muffin-Förmchen / Backform füllen und ca. 25 – 30 Minuten backen.
Keyword Apfel, Dinkelmehl, gesünder, Karotte, Kokosblütenzucker, Pastinake

ihr packt noch dazu:

Himbeeren – Heidelbeeren

1/2 Apfel


Freitag

Gute eingepackt im Bienenwachstuch oder sogar zur Sicherheit eingefroren halten sich die Muffins wunderbar noch einen weiteren Tag. Und wirklich, ihr müsst sie nicht einfrieren. Sie sind so saftig, sie halten sich wunderbar.

Pastinaken-Karotte-Apfel Muffins

ihr packt:

2 Muffins

Karotte

Kiwi

Ach jetzt will ich Sie gleich nochmal backen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating