5 Frühstücksideen für Kinder: 3. Woche des Sommerferien – Spezials

Frühstücksideen für Kinder

hier ist die dritte und letzte Woche des Sommerferien-Spezials mit 5 Frühstücksideen für Kinder: Kakao, Knack und Back Hörnchen und Kindermüsli Cini Mimi Style

5 Frühstücksideen für Kinder – Ohne Stress durch die Sommerferien! Hier kommt die letzte von 3 Sommerferien Spezial Wochen und Eure Frühstücksideen für Kinder.

Wochenplan und Einkaufsliste findet ihr als Download in diesem Blogbeitrag. Genauso wie alle Tipps zum Thema Planung und Vorbereitung. Auf ein entspanntes „Frühstücks-prep“.

Direkt zu:
Wochenplan und Einkaufsliste

So jetzt aber. Oder?! Jetzt dürften aber wirklich schon so einige dabei sein, die Ferien haben oder?

Hier geht´s in die letzte Woche, in der ich Euch Frühstücksideen für Kinder zusammengestellt habe, die teilweise für´s chillige Frühstück zu Hause geeignet sind, aber auch Ideen, die ganz bequem eingepackt werden können, solltet ihr die Kinder anderweitig in Betreuung geben.

Auch als Snackboxideen für Ausflüge eignen sich die selbst aufgebackenen Hörnchen 😉 oder das Granola ganz wunderbar!

Mein Konzept habe ich auch diesmal beibehalten. Denn genau das ist mir ja hier so wichtig! Keine einzelnen Rezepte, sondern diese integriert in eine Woche mit 5 Brotbox Ideen für den Kindergarten. Und in diesem Fall sind es dann 5 Frühstücksideen für Kinder. Eben mit 3 Rezepten.

Und selbstverständlich bekommt ihr den Wochenplan zur Übersicht und die Einkaufsliste immer dazu.


Frühstücksideen für Kinder 1 (Montag und Dienstag)

Frühstücksideen für Kinder: Kakao

Springe direkt zum Rezept

Kakao für Kinder!

Wenn es um Frühstücksideen für Kinder geht, darf Kakao wohl oder Übel (anscheinend) nicht fehlen 😉

Jetzt kommt´s: Dieses Kakao Thema ist eigentlich gar nicht meines. Meine Kinder sind da gar nicht so große Fans und im Großen und Ganzen bin ich da auch ganz froh drum. Eigentlich ist es ja keine Frühstücksidee an sich. Gefrühstückt haben die Kids damit ja noch nicht 😉 Aber es ist an Wochenenden oder an Ferientagen eine ganz nette Idee zur Frühstückszeit.

Als ich auf Instagram nach Euren Frühstücksideen für Kinder für die Ferien.
Tatsächlich stand da Kakao sehr hoch im Kurs 😉 Total lustig. Das ist ein so schönes Beispiel, wie wertvoll der Austausch hier und auf den sozialen Plattformen ist.

Wir haben uns so schön darüber ausgetauscht, welche Dinge ihr vielleicht nicht unbedingt mit in den Kindergarten geben würdet, aber Euer Frühstück ansonsten bestimmt. Dies auch aus unterschiedlichsten Gründen, meist wurde hier dann aber ganz klar der Zucker genannt.

Im dazugehörigen Blogbeitrag findet ihr viele weitere Infos, Vorbereitungs-, und Aufbewahrungstipps.

Springt einfach mal rüber!


Frühstücksideen für Kinder 2 (Mittwoch)

Frühstücksideen für Kinder: Knack und Back Hörnchen

Springe direkt zum Blogbeitrag

Ooooookay Leute, was soll ich schreiben 😉

So ist die Lage um diese Teile bei uns:
Für´s Frühstück in den Ferien oder am Wochenende habe ich sie immer im Kühlschrank. Auch für irgendwelche „Kind ist krank Tage“ habe ich sie griffbereit, da sie sich im Kühlschrank ja auch ganz gut auf Vorrat aufbewahren lassen.

Aber ich gebe sie tatsächlich nicht mit in den Kindergarten. Ich hatte das in meiner allersten Woche ein mal vorgeschlagen als ich mit diesem Blog bzw. Profil anfing. Das, was ich geschrieben habe, stimmte schon, aber eigentlich mit dem falschen Produkt 😉

Es kommt nicht jeden Tag etwas selbst gebackenes in die Brotbox oder es gibt nicht jeden Tag zum Frühstück in den Ferien etwas, dass ich selbst gekocht oder zubereitet habe. Es geht mir viel mehr darum, Euch mit Ideen Abwechslung und Vielfalt in die Brotdose oder auf den Frühstückstisch zu bringen. Aber das Wichtigste ist mir, dass es Anstöße und Ideen sein sollen, die Euch aber nicht stressen.

Somit ist auch ein Fertigprodukt vollkommen in Ordnung. Ich denke wirklich ganz ehrlich; hier muss jeder von uns selbst entscheiden, was das für sie oder ihn bedeutet und umfasst.

#nimmdirmitwasfürdichpasst


Frühstücksideen für Kinder 4 und 5 (für Donnerstag und Freitag)

Frühstücksideen für Kinder: Granola Cini Mini Style

Springe direkt zum Rezept

Kindermüsli

Die letzte von 3 Wochen voller Frühstücksideen für Kinder!

Mein Herz hüpft. Wirklich. Kindermüsli! Yeah! Besser kann ich dieses „Frühstücksideen für die Sommerferien Spezial“ nicht beenden.

Als ich von Euch so viele Nachrichten bekam, dass ihr in den Ferien bevorzugt Müsli in allen Variationen esst, sprang mein Herz vor Freude 😉

Bei uns steht es für zu Hause auch ganz hoch im Kurs. Wobei ich ja auch immer betone, dass man ein Müsli, egal ob mit Joghurt und Milch, nur richtig transportieren muss und es sich so auch ganz wunderbar für´s Frühstück im Kindergarten eignet.

Meine Kinder lieben so richtig crunchiges Müsli. So ein richtiges Knuspermüsli steht einfach über allem. Ich experimentiere da immer wieder, wie ich es schön knusprig bekomme.

Dieses hier ist aus zwei Gründen ein mega Kindermüsli:

  1. schmeckt es nach Cini-Minis – ist nur wesentlich gesünder.
  2. ist es durch Grieß und Sprudelwasser richtig crunchy.

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Alle Infos, das Rezept und alle Tipps rund um Zubereitung und Aufbewahrung findet ihr im dazugehörigen Blogbeitrag.


#nimmdirmitwasfürdichpasst

Hier kommt der passende Wochenplan und die dazugehörige Einkaufsliste für Eure Frühstücksideen für die Sommerferien! Auf geht´s in den Lebensmittelmarkt und startet mit mir in eine neue Woche mit leckerem Frühstück.

Auf ein fröhliches „Brotdosen-Prep“ 😉

Wochenplan und Einkaufsliste

Frühstücksideen für Kinder
Frühstücksideen für Kinder

Hier findest Du die dazugehörigen Frühstücksideen für Kinder noch einmal im Überblick:

Montag und Dienstag: Kakao

Mittwoch: Knack und Back Hörnchen

Donnerstag und Freitag: Granola Cini Mini Style


Hier geht´s zur ersten Sommerferien-Spezial Woche

Hier geht´s zur zweiten Sommerferien-Spezial Woche

Noch keine Ferien? – Dann gibt´s HIER eine Brotbox Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.