Frühstücksideen für die ganze Familie: einfache Brötchen über Nacht

Frühstücksideen für die ganze Familie

Hier kommen die ersten Frühstücksideen für die ganze Familie für die Sommerferien: Dinkel-Bürli Brötchen

Dies ist der Beginn von 3 ganz besonderen Wochen Kidz.Brot.Zeit. Es gibt nämlich keine 5 Brotbox Ideen für 1 Woche Kindergarten, sondern tolle Rezepte und Frühstücksideen für die ganze Familie zu Hause. Oder eben auch für Tage, an denen es gerade aufgrund der fehlenden Betreuung schnell gehen muss! Lasst uns starten mit DEM Favoriten meiner Instagram Community: Ein Klassiker für´s Frühstück am Wochenende: Brötchen!

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Frühstücksideen für die ganze Familie: einfache Dinkel – Bürli Brötchen über Nacht

Springe zu Rezept
Frühstücksideen für die ganze Familie
Frühstücksideen für die ganze Familie

Mein Herz tanzt vor Freude. Als ich ganz spontan auf Instagram eine Umfrage startete, wie Eure Familiensituation aussieht (also ob Kindergartenkinder, Schulkinder oder beides), ging es mir darum, Euch angepasst an Eure Situation und Eure Bedürfnisse durch die „Sommerferien“ zu bringen.

Ich betonte ja auch schon während des Lockdowns, dass ihr die Brotbox Ideen im Grunde genauso für zu Hause anwenden kannst, aber diesmal wollte ich schon erfahren, wer wie seine Ferien gestaltet oder auch überbrücken muss.

Die überwiegende Mehrheit hat ausschließlich Krippen- und Kindergartenkinder, die in der Regel in den Sommerferien 3 Wochen nicht im Kindergarten sind.
Dann galt es nur noch, einen geeigneten Zeitpunkt dafür zu finden. Da wir mittlerweile eine Gruppe aus den unterschiedlichsten Bundesländern geworden sin, starten wir damit zum frühestmöglichen Zeitpunkt.
Für alle, für die die Ferien erst später starten, speichert euch Rezepte und Beiträge einfach ab 😉

Dann fragte ich noch nach Euren Frühstücksideen für die ganze Familie. Was frühstücken Eure Kinder am Wochenende oder in den Ferien. Dinge, die ihr vielleicht auch nicht unbedingt mit in den Kindergarten geben würdet. Dies auch aus unterschiedlichsten Gründen, meist wurde hier dann aber ganz klar der Zucker genannt.

Ich war begeistert von so viel Mitwirkung an diesem „Projekt“. Irre, wie viele Nachrichten ihr mir geschickt habt! 1000 Dank dafür! Zum einen habe ich so ziemlich all Eure Ideen (Manchmal verwende ich dann „Überbegriffe) in eine Liste gepackt. Diese könnt ihr Euch gerne ausdrucken oder aufbewahren und habt dann echt einige Ideen, was ihr so in den Ferien als Frühstücksideen für die ganze Familie und auch für Eure Kinder umsetzen könnt, wenn Euch mal so gar nichts einfällt. Einiges davon geht auch ratzifatzi und ist perfekt geeignet für die Tage, an denen ihr vielleicht trotzdem arbeiten müsst.

Frühstücksideen für die ganze Familie
Frühstücksideen für die ganze Familie

Wir starten mit ganz easy peasy Dinkel – Bürli – Brötchen, für die ihr nur 4 Zutaten braucht und der Teig über Nacht geht. Morgens macht ihr nur noch Klekse aufs Backblech und backt sie ganz kurz. Super geeignet für Ferientage, an denen aber eben noch einiges zu erledigen muss und der Alltag eben weitergehen muss.

Wir machen dieses Rezept oft Freitags Abends und haben so immer ganz schnell gemachte Brötchen für Samstag. sie eigenen sich wirklich ganz hervorragend für Frühstücksideen für die ganze Familie.

Und da sie trotz Dinkelmehl (da gemischt mit Weizenmehl) sehr hell sind, lieben die Kinder sie auch sehr gerne 😉

Das Rezept ist echt kein Hexenwerk und vermutlich ist es auch wirklich nicht von mir. Also nicht falsch verstehen; jetzt muss ich selbst beim Schreiben lachen 😉 Ich meine, diese Bürli-Brötchen, die über Nacht gehen, sind nun wirklich keine neue Erfindung und das Rezept ist im Grunde auch überall gleich.

Ich glaube, die klassischen oder am meisten gebackenen Bürli – Brötchen sind mit Roggen statt Dinkelmehl. Feel free, mit den Mehlsorten zu experimentieren oder eben…. #nimmdirmitwasfürdichpasst.
Ursprünglich habe ich meine Variante auf der App von Food with Love. Aber da ich es aufgrund der wenigen Zutaten schon auswendig kann, kann ich das gar nicht mehr so genau sagen 😉
Auf jeden Fall sind die beiden ein wahrer Gewinn, wenn es um tolle Rezepte mit dem Thermomix geht!

Da die Brötchen so ober schnell gemacht sind, konnte ich es diesmal doch nicht lassen, für all diejenigen, die noch keine Ferien haben, doch 2 Brotbox Ideen draus zu machen.

Also ihr entscheidet:
Sind das nun Frühstücksideen für die ganze Familie oder doch Brotbox Ideen für Kinder ;-)?

  • gesünder, da Dinkelmehl
  • zeitsparend
  • passende Zutaten variabel
  • Die Kinder lieben Brötchen
  • ohne Zuckerzusatz
  • schnell und einfach
  • über Nacht

Einfach alle Zutaten in eine Schüssel, kneten, in den Kühlschrank. Gute Nacht, bis morgen früh im Backofen! Whoop, whoop!

That´s it!

Frühstücksideen für die ganze Familie

Dinkel-Bürli-Brötchen

Zubereitungszeit 12 Stdn. 30 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Beilage, Frühstück
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 300 Gr. Weizenmehl
  • 200 Gr. Dinkelmehl Typ 1050 (alternativ aber auch Dinkelvollkorn oder 630)
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 350 Gr. Wasser
  • 1,5 TL Salz (je nach Geschmack)

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und alles mit dem Knethaken eines Rührgerätes 3 Minuten kneten.
    Thermomix: 3 Min. / kneten
  • Teig in eine Schüssel geben, mit Mehl bestäuben, mit einen Bienenwachstuch oder Folie abdecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  • Am nächsten Morgen einfach nur Kleckse aus dem recht klebrigen Teig auf ein mit Backpapier belegtem Backblech geben und bei 250°C ca. 15 – 20 Minuten backen
Keyword Brötchen, Brüli, Dinkelmehl, schnell und einfach, über Nacht
Frühstücksideen für die ganze Familie

Auch hier gilt wieder: macht Euch die Welt, wie sie Euch gefällt. Es ist eine Frühstücks IDEE. Super geeignet für Kindergarten, Schule, unterwegs, zu Hause als Frühstück oder zum Abendbrot. Nehmt Euch mit, was für Euch passt und ich hoffe, ich kann Euch den Alltag derzeit zu Hause ein wenig erleichtern!

Frühstücksideen für die ganze Familie
Frühstücksideen für die ganze Familie

Tipps: Herstellen und Aufbewahren

Am Abend vorher schnell die Zutaten in die Schüssel schmeißen, kneten, zudecken und im Kühlschrank ruhen lassen. Fertig!

Mehr Aufwand ist es nicht. Morgens macht ihr nur noch Kleckse auf das Backblech und ihr habt super frische und leckere Brötchen.

Frühstücksideen für die ganze Familie
Frühstücksideen für die ganze Familie

Hier geht´s zur vorherigen Brotbox-Woche

Lieber ein Karotte-Haferflocken-Brot?

Muss es sehr schnell gehen? – Körner Brot ohne Gehzeit

Apfel-Knuspermüsli-Muffins als Süße Alternative

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating