Gesünderes Bananenbrot: 2 Brotboxideen schnell und einfach selbst gemacht

Brotboxidee Bananenbrot

Eure Brotboxidee für Montag und Dienstag!

Montag und Dienstag packt ihr ein herrlich saftiges, gesundes und leckeres Bananenbrot in die Brotbox der Kids. Sie werden es lieben. Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Bananenbrot

Springe zu Rezept

direkt zu Montag

direkt zu Dienstag

Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot

Hier ist die erste von 5 Brotboxideen für diese Woche!

Meist entsteht das Bananenbrot aus der Tatsache heraus, dass die Bananen zu gelb sind 😉 Es ist eine ganz hervorragende Brotboxidee. Es ist so einfach und schnell gemacht. Ist zuckerfrei und eignet sich damit ganz herrlich für die Brotdose der Kinder.

Es ist so herrlich süß durch die reifen Bananen und den Honig und dennoch sättigend und gesund! Und die Kinder werden es definitiv leer futtern! 

Meist benutze ich sogar Dinkelvollkornmehl. Ich finde das bei dem Bananenbrot sogar sehr lecker. Aber fühlt Euch frei, das Dinkelmehl Typ 630 oder auch Weizenmehl zu verwenden.

Hand auf´s Herz! Lieben Eure Kinder Bananenbrot nicht auch genauso wie meine?

Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot

Bananenbrot

Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • Bananen (reif)
  • 80 Gr. Butter
  • 1 Ei
  • 80 Gr. Dinkelmehl
  • 1/2 Pack Backpulver
  • 30 Gr. Honig
  • 1 Prise Vanille / Vanilleextrakt
  • 1 Prise Zimt
  • 20 Gr. Mandelblättchen

Anleitungen
 

  • 1 und eine Hälfte der Bananen zerdrücken und mit der Butter und dem Ei mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
    Thermomix: 1 und eine Hälfte der Bananen, Butter, Ei in den Mixtopf geben und 5 Sek. / St. 5 vermischen.
  • restliche Zutaten hinzufügen (außer die Mandelblättchen) und zu einem Teig verrühren.
    Thermomix: restliche Zutaten (außer die Mandelblättchen) in den Mixtopf hinzufügen und 30 Sek. / St. 4 verrühren.
  • Teig in eine KLEINE Kastenform (alternativ die Hälfte einer Kastenform gut mit Alufolie abgrenzen) geben, die übrige halbe Banane mittig oben auf den Teig legen und leicht eindrücken und mit den Mandelblättchen bestreuen.
    Im Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen.
Keyword Bananenmuffins, Banenen, Brotboxidee, Dinkelmehl, Frühstück, FrühstückfürKinder, gesünder, Lunchboxidee, zuckerfrei
Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot

Tipps: Herstellen und Aufbewahren

Ich backe das Bananenbrot Sonntags. Im Bienenwachstuch aufbewahrt, kann ich die Brotboxidee ganz problemlos Montag und Dienstag in die Brotbox packen. Wenn ihr auf „Nummer Sicher“ gehen wollt, friert ihr Hälfte des Bananenbrotes einfach ein und backt sie Montagabend oder Dienstagmorgen frisch auf. Die Brotbox findet ihr hier.

Mögt ihr das Bananenbrot sehr süße? Dann achtet darauf, dass die Bananen schön reif sind. Spielt mit der Honigmenge und benutzt ruhig immer ordentlich Gewürze wie Vanille und Zimt.

Montag ist Eure Brotboxidee:

2-3 Scheiben Bananenbrot

1/2 Banane

ca. 30 Gr. Trauben

Brotboxidee Bananenbrot

Dienstag ist Eure Brotboxidee:

2-3 Scheiben Bananenbrot

1/2 Apfel

1/2 Orange

1 Portion Joghurt

Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot
Brotboxidee Bananenbrot

Hier geht´s zur Brotboxidee von Mittwoch und Donnerstag (Brokkoli-Puffer)

Hier geht´s zur Brotboxidee von Freitag (Smoothie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating