selbstgemachte Müsliriegel: 2 perfekte Snacks für die Brotbox

Snacks für die Brotbox

Müsliriegel als Snacks für die Brotbox sind das Highlight der Kinder!

Diese Müsliriegel lieben die Kinder als Snacks für die Brotbox im Kindergarten! Er ist gesünder und ganz schnell lund einfach selbstgemacht. Eine super Alternative zu den Produkten aus dem Supermarktregal.

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

super Snacks für die Brotbox: Müsliriegel

Springe zu Rezept

direkt zur Brotboxidee 1

direkt zu Brotboxidee 2

Snacks für die Brotbox
Snacks für die Brotbox

Müsliriegel für die Brotbox sind echt der große Renner und auch bei Euch sehr beliebt. Das hier ist mein erstes Makeover Rezept. Ich habe so viel Feedback von Euch bekommen, wie sehr Eure Kids die Müsliriegel mögen, Ich habe sie noch ein klein bisschen verändert. Wobei es ja auch da so unendlich viele Variationsmöglichkeiten gibt.

Was gibt es eigentlich Leckereres als Müsliriegel in der Brotbox. Meine Kinder „verbuchen“ sie definitiv unter Naschen, obwohl es diese hier überhaupt nicht sind. Ich bin ehrlich. Ich habe viel herumexperimentiert. Oft wurden sie vor allem wegen der fehlenden Bestandteile wie gezuckerte Kondensmilch oder in Butter geschmolzenem braunen Zucker z.B. nicht saftig genug.

Wir benutzen dafür Apfelmus. Das macht einfach alles saftig. Ebenso gibt´s ne ordentliche Portion Erdnussmus. Ihr könnt gern jedes andere Mus benutzen. Andere Müsliriegel Rezepte mit verschiedenen Mus-Sorten werden noch folgen. Ebenso machen die Datteln die Riegel herrlich süß und lecker.

Fakt ist, die Kinder essen diese Snacks für die Brotbox so gerne. Sie sind das Highlight in der Brotbox der Kinder – neben den „Energiebällchen“.
Das Allerbeste ist doch aber, es sind nicht die gekauften Riegel, die neben der Verpackung auch noch unliebsamen Zucker oder diverse Zusätze enthalten, sondern wirklich ganz schnell und einfach selbstgemachte Riegel. Und ich bitte auch hier wieder darum, nicht voreilig zu verurteilen. Die gekauften Riegel liegen bei uns durchaus in der Vorratskammer. Schließlich gibt es da auch mittlerweile genügend gute Alternativen. Nur eben für den Nachmittag.

Snacks für die Brotbox

Immer wieder schreiben mir follower oder Freund*innen, die begeistert sind, wie schnell und unkompliziert das Rezeot für die Brotbox ist!

Snacks für die Brotbox
Snacks für die Brotbox
Snacks für die Brotbox
Snacks für die Brotbox
Snacks für die Brotbox

Müsliriegel mit Apfel- und Erdnussmus

Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 8 Stück

Zutaten
  

  • 100 Gr. kernige Haferflocken
  • 20 Gr. Datteln
  • 1 EL Chiasamen (optional)
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 EL Erdnussmus (Nussmus)
  • 20 Gr. Honig
  • 20 Gr. Kokosöl

Anleitungen
 

  • Datteln zerkleinern
    Thermomix: Datteln in den Mixtopf geben und 5 Sek. / St. 7 zerkleinern. Umfüllen.
  • Erdnussmus, Honig, Kokosöl in einem Topf schmelzen
    Thermomix: Erdnussmus, Honig und Kokosöl in den Mixtopf geben und 2 Min. / 60°C / St. 1 schmelzen
  • Haferflocken, zerkleinerte Datteln und Apfelmus vermengen und zur geschmolzenen Masse hinzufügen. Alles gut mischen.
    Thermomix: Haferflocken, Chiasamen und Apfelmus in den Mixtopf hinzufügen und alles 10 Sek / St. 2 vermischen
  • Eine Backform für Müsliriegel mit der Masse befüllen.
    Alternativ alles in eine kleine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und direkt nach dem Trockenvorgang im nächsten Schritt mit einem Messer in Stücke schneiden
  • Bei 50°C Umlauft 1 Stunde trocknen lassen und anschließend aus der Form nehmen
Keyword Apfelmus, Datteln, Erdnussmus, gesünder, Müsliriegel, Snacks, zuckerfrei

mealprep Tipps: Herstellen und Aufbewahren

Ich bereite die Müsliriegel einen Tag vorher vor. Diese Snacks für die Brotbox halten sich wunderbar ein paar Tage frisch. Gerne in ein Bienenwachstuch wickeln und sie bleiben schön frisch und lecker.

Sehr praktisch finde ich die Müsliriegelformen. So gibt es kein Auseinanderbrechen beim Durchschneiden und alle werden gleichmäßig gebacken. Ich mag sie wirklich sehr!

Die Brotbox findet ihr HIER.

Die Müsliriegelform findet ihr HIER.

Snacks für die Brotbox

Brotbox Idee 1: Snacks für die Brotbox – Müsliriegel

2 Müsliriegel

1/2 Birne

ca. 30 Gr. Beeren

ein paar Reis Snacks Rote Beete

Snacks für die Brotbox

Brotbox Idee 2: Snacks für die Brotbox – Müsliriegel

2 Müsliriegel

1 Apfel

1/2 Banane

ca. 50 Gr. Joghurt

Snacks für die Brotbox

Hier geht´s zur vorherigen Brotbox-Woche

Süßkartoffel-Energiebällchen als Snacks für die Brotbox

2 thoughts on “selbstgemachte Müsliriegel: 2 perfekte Snacks für die Brotbox

  1. 5 stars
    Hallo Ninja,

    dein Blog ist einfach genial!!! Sowas habe ich die ganze Zeit gesucht. Die ewige Frage „was soll ich dir noch bloß zum Frühstück einpacken?“ hat endlich eine Antwort *yippie*

    Diese Riegel schmecken uns richtig gut! Leider darf mein Sohn sie nicht in die Vorschule mitnehmen – er hat sie heute wieder zurück nach Hause gebracht, da dort süße Sachen zum Frühstück nicht gewünscht sind… Auch wenn sie gesund sind… Na ja, dann werden sie eben zu Hause gegessen 🙂

    Freue mich auf weitere Ideen von dir!
    Herzliche Grüße,

    1. Hallo liebe Joana, ganz lieben Dank für Dein ausführliches Feedback. Das freut mich sehr! Und so cool, dass es Euch so schmeckt. Ja das Problem mit den Kindergärten kenne ich. Ich habe zum Glück immer keine Probleme, wenn ich oder meine Jungs erklären, dass Mama das ohne Zucker selbst gemacht hat;-) Aber dann landet es eben in der Snackbox 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating