Go Back
Pizzabrötchen

Pizzabrötchen klassisch und gefüllt

Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 1 TL Honig
  • 1 Würfel Hefe
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz od. Pizzagewürz
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 3 EL Tomate-Basilikum-Aufstrich (z.B. von Koro)

Anleitungen
 

  • Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und alle restlichen Zutaten hinzufügen.
    Die Zutaten mit dem Knethaken eines Handrührgerätes oder mit den Händen ruhig 5 Minuten lang kneten.
    Thermomix: Hefe und Wasser in den Mixtopf und 2 Min / 37°C / Stufe 1 erwärmen und auflösen. Alle restlichen Zutaten hinzu und 5 Min. / kneten.
  • Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Ofen auf 200 °C Unter- / Oberhitze vorheizen.
  • Aus dem Teig Tischtennisball große Kugeln formen und diese auf´s mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
    Möchtest Du sie füllen, dann drücke die Kugel platt zu einem Kreis und gib etwa 1/2 Teelöffel von der Füllung hinein. Verschließe diesen Kreis dann wieder zu einer Kugel und lege sie dann mit der Naht nach unten auf das Backblech.
  • Die Pizzabällchen ca. 15 Minuten backen. Habe ein Auge auf sie, damit sie nicht zu dunkel werden. Stäbchenprobe machen und ggf. mit Backpapier abdecken.
Keyword Aufstrich, Brötchen, Hefeteig, herzhafte Brötchen, Pizza, Tomate