Go Back
Osterbrot

Osterbrot

Zubereitungszeit 1 Std. 45 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 1 Brot

Equipment

  • 1 Backofen

Zutaten
  

  • 200 g Milch
  • 60 g Butter
  • 450 g Mehl
  • 50 g Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder Mark)
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Rosinen
  • 1 Stk. Eigelb zum Bestreichen
  • 1 Schluck Milch zum Bestreichen
  • 1 Handvoll Mandelblättchen zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Milch und Butter erwärmen, sodass sich alles auflöst.
  • Dann die Hefe darin auflösen, darauf achten, dass die Flüssigkeit nicht über 37 Grad warm ist.
  • Mehl, Honig, Vanille hinzugeben und alles mit dem Knethaken 5 Minuten kneten. Dann nochmal kurz die Rosinen unterkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Backkofen auf 180 °C Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den runden, gegangenen Teig auf ein das vorbereitete Backblech legen. Oben ein Kreuz einschneiden. Das Eigelb und die Milch verquirlen und das Osterbrot damit bestreichen. Mandelblättchen drüber geben und im Backofen ca. 30-35 Minuten backen.
    Denk dran, jeder Backofen backt anders. Decke das Brot nach 20 Minuten ggf. mit Backpapier ab und mache am Ende die Stäbchenprobe, ob der Teig nicht mehr kleben bleibt.
Keyword Hefeteig, Hefezopf, Osterbrot, Osterbrunch, Ostern, Osterzopf, Rosinen