Go Back
Laugenkonfekt

Laugenkonfekt

Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Beilage, Frühstück
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • 1 Backofen
  • 1 Topf

Zutaten
  

  • 300 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 10 g Honig
  • 500 g Dinkelmehl 1050 oder Weizenmehl 405 od. 550
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Saaten
  • 2 EL geriebener Käse
  • 3 EL Natron
  • 500 g Wasser

Anleitungen
 

  • Wasser, Hefe erwärmen bis die Hefe aufgelöst ist.
    Thermomix: 3 Min. / 37 ° C / St. 2
  • Mehl, Honig und Salz hinzufügen und alles mit dem Knethaken eines Handrührgerätes 3 Minuten kneten.
    Thermomix: 3 Min. / kneten
  • Teig in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  • Teig in 20-40 kleine Bällchen (je nach gewünschter Größe) formen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • 500 Gr. Wasser zum Kochen bringen und 30 Gr. Natron (ca. 3 EL) hineingeben.
  • Bällchen kurz darin eintauchen und mit einem Spätzle-Löffel z.B. herausnehmen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, Saaten oder Käse darüber streuen und ca. 15 Minuten im Ofen backen.
Keyword brezel, Laugenbrezel, Laugenbrötchen, Laugenkonfekt, Natron