Grüne Soße Dip: für leckere Gemüsesticks zu Ostern

grüne Soße Dip

Ein leckerer Grüne Soße Dip passt perfekt zu den Gemüsesticks in der Brotdose. Herrlich lecker gehört sie definitiv zu jedem Osterbrunch. Die Kinder lieben diese Version der Grünen Soße und das Gemüse ist ratzeputzeleer. Du musst diesen Dip in der Osterzeit unbedingt probieren.

Grüne Soße – ein leckerer Dip zu Ostern

Springe zu Rezept

Meine Jungs mögen es in der Brotdose am liebsten herzhaft. Also gibt es diese Woche die restliche “Grie Soß” vom Abendessen einfach passend gemacht als Idee für die Brotdose. Ein grüner Soße Dip zu den Gemüsesticks eben.

Rührei gebe ich auch immer mal in den Kindergarten. Manchmal komplett separat, manchmal auf einer Scheibe Bauernbrot oder im Brötchen. Das passt natürlich perfekt zur Osterzeit.

Tipp: Perfekt für jeden Osterbrunch oder jede Osterbrotdose sind diese Möhren Muffins. Ein toller Snack mit Karotten sind diese Osterkekse. Viel Spaß beim Backen.

Gemüsesticks mit Grüne Soße Dip

Diese Brotdosen Idee entstand tatsächlich aus einer Laune heraus an einem Sonntag Abend, an dem es bei uns “Grie Soß”, Kartoffeln und Eier gab.

In einer meiner ersten Blogbeiträge habe ich ja schon berichtet, dass bei meinen Kindern und auch bei vielen anderen Joghurt- oder Schmand- Dips generell sehr beliebt sind. Oft werden dann das Gemüse oder natürlich auch mal die Kräcker oder Laugensticks ratzeputzeleer gegessen.

Jetzt habe ich den Dip tatsächlich einfach als Rest vom Abendessen für die Brotbox abgefüllt.

Sonntag bitte für den Grüne Soße Dip die Soße einfach eine für Montag Morgen zur Seite stellen 😉 Denn das Problem ist natürlich hierbei schon, dass es die Kräuter hierfür meist in einer großen Portion und nicht einzeln zu kaufen gibt.

Natürlich habe ich deshalb nochmal ein vereinfachtes Rezept nur für die Brotbox “gebastelt”. Das beinhaltet aber auch wieder die klassischen Grüne-Soße-Kräuter. Wenn es dir für dein Kind zu “experimentell” ist oder ihr es gern einfach hättet, empfehle ich dir nur Petersilie und Schnittlauch zu nehmen.

Grüne Soße Dip aufbewahren und transportieren

Und jetzt noch eine Herzensempfehlung. Diese Brotdose von ECO Brotbox benutze ich meist für Joghurt und Müsli. Oder besser gesagt, immer dann, wenn ich zwei Lebensmittel auslaufsicher, aber getrennt voneinander aufbewahren und transportieren möchte. Für den Grüne Soße Dip und Gemüse eignet sie sich hervorragend!. Die Größe ist super und auch wenn sie ein bisschen schwer zu öffnen ist (aber ich glaube, das bringt einfach diese “Auslaufsicherheit” mit sich), kann mein 5 Jähriger sie alleine handhaben.
Die Brotbox von eco Brotbox findest du Hier.

Die Bienenwachstücher benutze ich ja sowieso hoch und runter, weil sich die Sachen so toll und lange frisch halten. Diese Hummeltüten, die ihr im Bild seht, sind tatsächlich Tüten. So gebe ich ihnen auch mal eben nur ein belegtes Brot oder eine Laugenbrezel mit in den Kindergarten, wenn sie nicht in eine Brotdose passen o.Ä. Meine sind aus einem Unverpackt-Laden bei uns in der Stadt. Vielleicht versenden Sie auch? Sie haben ein Instagramprofil unter @mittendrinunverpackt. Es gibt sie auch mit sehr schönen Motiven auf etsy oder zum selber machen bei @papperlapappkarton. I love this!!!

Bei Amazon gibt es natürlich auch eine große Auswahl.

grüne soße dip

Grüne Soße Dip

Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Beilage, Frühstück
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • 1 Messer oder Mixer

Zutaten
  

  • 1/2 Pack Grüne Soße Kräuter (alternativ ca. 100 Gramm Petersilie und Schnittlauch)
  • 20 g Saure Gurken im Glas
  • 20 g Gurkenflüssigkeit
  • 100 g Joghurt
  • 50 g Creme Fraîche
  • 10 g Mayo
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Honig

Anleitungen
 

  • Kräuter so klein wie möglich schneiden.
    Alternativ mit dem Thermomix: Kräuter in den Mixtopf und 10 Sek. / St. 6 zerkleinern. (Diesen Vorgang wiederholen nachdem die Kräuter mit dem Spatel nach unten geschoben wurden).
  • Saure Gurken klein schneiden.
    Alternativ mit dem Thermomix: Saure Gurken hinzu und 3 Sek. / St. 5 zerkleinern.
  • restliche Zutaten hinzufügen und alles miteinander vermengen.
    Alternativ mit dem Thermomix: restliche Zutaten hinzufügen und 10 Sek. / St. 4 vermengen.
Keyword Dip, Joghurt, Joghurtdip, Kräuterdip, Ostern, saure Gurken

Warum du diesen Grüne Soße Dip unbedingt probieren musst:

  • super Resteverwertung
  • tolle Möglichkeit, den Kindern Gemüse schmackhaft zu machen
  • gut vorzubereiten
  • im Kühlschrank haltbar
  • richtig lecker

Brotdose Idee Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating