Gemüse Spaghetti Muffins für Kinder: bunt und gesund

Gemüse Spaghetti Muffins

Isst dein Kind nur so semi gut Gemüse? Ein Problem, das viele Eltern kennen. Diese Gemüse Spaghetti Muffins machen aber richtig Spaß, Gemüse zu essen. Sie sind richtig herzhaft lecker, saftig und eine tolle Möglichkeit, Gemüse zu schmuggeln. Bei den Zutaten für die Gemüsemischung sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Meine Jungs lieben sie als herzhaften Snack in der Brotdose. 

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

kunterbunte Gemüse Spaghetti Muffins schnell gemacht

Springe zu Rezept

Yipp. Meine Spaghetti Muffins bestehen nicht ein Noodles sondern aus Zoodles. Bedeutet, Gemüse Spaghetti Muffins, die nicht aus Nudeln sondern aus Gemüse wie z. B. Zucchini oder Karotte bestehen. Eine so fantastische Möglichkeit, das Gemüse nicht nur zu schmuggeln, sondern es den Kindern herzhaft lecker in einem praktischen Muffin zu packen. Meine Jungs lieben diese Teile wirklich sehr und sie wissen genau, was drin ist. Knackiges Gemüse zusammen mit Ei und leckeren Gewürzen und ein paar knusprigen Semmelbrösel oben drauf machen meine Gemüse spaghetti Muffins zu einer tollen Idee für die Brotdose. 

Tipp: Auch die Gemüsemuffins mit Pastinaken oder mit Paprika und Mais sind schnell und einfach zubereitet und super für jedes Kita Frühstück. Oder Gusto auf Omelette

Gemüse Spaghetti Muffins

Du brauchst nur wenige Zutaten, die du nach Belieben variieren kannst. Einfach alles vermengen und in wenigen Minuten hast du die Gemüse Spaghetti Muffins im Ofen. 

Das kommt rein in die Gemüse Spaghetti Muffins: 

Für das Gemüse Spaghetti Muffins Rezept brauchst du nur wenige Grundzutaten. Die Gemüsesorten kannst du nach Belieben variieren. Ich habe Gemüsesorten gewählt, die ich im Spiralschneider gut in Form der “Spaghetti” zerkleinern kann, wie zum Beispiel Zucchini oder Karotten. Die Süßkartoffel passt auch ganz hervorragend. Am Ende musst du das Gemüse aber nicht mit dem Spiralschneider verarbeiten. Es reicht natürlich völlig aus, es klein zu raspeln.

Dazu kommen dann noch Eier, Käse, Milch, Grieß, Mandelblättchen und Semmelbrösel. Und natürlich leckere Gewürze. Ich verwende hier gern ein Stullen Spice, Avocado Gewürz und Rührei Gewürz. Aber Salz und Paprika eignen sich auch ganz wunderbar.

Gemüse Spaghetti Muffins

Variationen der Spaghetti Muffins aus Gemüse

Neben diversen Gemüsesorten wie …

  • Zucchini
  • Karotte
  • Süßkartoffel
  • Mais
  • Paprika
  • Erbsen

kannst du natürlich auch

  • Speck
  • klein geschnittene Würstchen
  • Salamistücke usw.

hinzugeben.

Tipp: nimm dein Kind mit ins Boot. Egal ob das Gemüse zu Spaghetti verarbeiten oder klein raspeln, da sind die Kids immer gern dabei. Meine Jungs lieben natürlich unseren Spiralschneider und können ihn komplett selber bedienen.

Gemüse Spaghetti Muffins

Gemüse Spaghetti Muffins ganz einfach zubereiten

Schiebe also als ersten Schritt das Gemüse durch den Spiralschneider oder raspele es klein

Dann Ei und Milch zusammen mit den Gewürzen und dem Käse verrühren. Dann noch den Grieß und die Mandelblättchen zusammen mit dem Gemüse unterrühren.  


Nun eine Muffins Form einfetten und den Boden etwas mit Grieß oder Paniermehl bestreuen. Die Gemüse-Masse in die Muffinförmchen füllen und ca. 20 Minuten im Ofen backen. 

Warum du dieses Gemüse Muffin Rezept sofort probieren musst

  • perfekt um Gemüse zu schmuggeln
  • super Resteverwertung
  • ein optischer Knaller
  • total easy
  • gesund
  • sättigend

Toll an diesen Spaghetti Muffins mit Gemüse ist, dass du sie nach Belieben abwandeln kannst. Du kannst sie mit Gemüse so bestücken, wie du und dein Kind es mögen.

Gemüse Spaghetti Muffins

Gemüse Spaghetti Muffins

Gemüse Spaghetti Muffins

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Portionen 12 Stk.

Equipment

  • 1 Backofen

Zutaten
  

  • 400 g Gemüse
  • 2 Stk. Eier
  • 200 g Milch
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise Paprika
  • 100 g Grieß
  • 50 g Mandelsplitter

Anleitungen
 

  • Gemüse durch den Spiralschneider geben oder klein raspeln.
  • Backofen auf 180 °C Grad Heißluft vorheizen. Und eine Muffinform einfetten oder Muffinförmchen bereitstellen. Diese mit ein bisschen Grieß oder Semmelbrösel bestreuen.
  • Eier, Milch, ger. Käse, Kräutersalz, Paprika verrühren.
  • Grieß und Mandelsplitter vermengen und gemeinsam mit dem Gemüse und der Ei-Milch-Masse verrühren.
  • Teig in die Form geben und mit ein paar Mandelblättchen oder Semmelbrösel bestreuen und im Ofen ca. 20 bis 25 Minuten backen.
Keyword Gemüse schmuggeln, Gemüsebratling, Gemüsemuffins, Gemüsepuffer, herzahfte Muffins

Lass dir und deiner Familie meine Gemüse Spaghetti Muffins richtig gut schmecken

Berichte mir gern, welches Gemüse ihr zu Hause reinpackt. Erzähle mir unten in den Kommentaren, wie sie euch geschmeckt haben und ob die sie in die Brotdose gepackt hast.

Rezepte für Kinder Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating