Bunte Gemüse Muffins für Kinder: Endlich das perfekte Rezept!

Gemüse Muffins für Kinder


Muffins müssen nicht immer süß sein. Ganz im Gegenteil – gerade solche Gemüse Muffins für Kinder bieten sich hervorragend an, als herzhaftes Frühstück mit in den Kindergarten zu kommen. Sie eignen sich ganz wunderbar als Alternative zum süßen Muffin oder aber auch zum klassisch belegten Brot. Sie sind nicht nur gesund, sondern auch mega praktisch zum Mitnehmen und ganz einfach zuzubereiten.

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Ein Gemüse Muffins für Kinder Rezept, das schmeckt!

Springe zu Rezept

Gemüse Muffins für Kinder

Ich habe schon so oft Nachrichten von Euch erhalten, ob ich auch ein herzhaftes Gemüse- oder Eiermuffin Rezept parat habe.
Obwohl ich ja einige dieser Rezepte hier schon seit Jahren so zubereite, gelang mir irgendwie nie so recht ein Rezept für Gemüse Muffins für Kinder. Meine Kinder essen gern und auch bevorzugt herzhaft, aber ich backte dann eher ein Brot selbst und experimentierte in diese Richtung. Die meisten Gemüse Muffins für Kinder wurden oft geschmacklich viel zu lahm oder hatten irgendwie nicht so die Konsistenz, die ich beim Reinbeißen erwarte, wenn ich in einen herzhaften Muffin beiße.

Und ich feiere so, dass sie bei den Kids auch so gut ankommen. Ich versuche auch Rezepte so auszugestalten, dass sie eben einfach zuzubereiten sind.
Das Letzte, was ich möchte, ist, dass du noch viele unterschiedliche Schritte machen musst, bis du den Muffinteig in die Form geben kannst. Und wenn schon herzhafte Muffins für Kinder, dann sollen sie auch gesund und mit ordentlich Gemüse sein. Deshalb kommt hier ein Gemüse Muffins für Kinder, das du je nach Saison so abwandeln kannst, wie es passt und dir und deiner Familie schmeckt. Welches Gemüse klappt bei Euch denn immer? Bei uns ist es die Karotte. Ich denke, das ist bestimmt bei den meisten so, oder?!

Gemüse Muffins für Kinder
Gemüse Muffins für Kinder
Gemüse Muffins für Kinder
Gemüse Muffins für Kinder
Gemüse Muffins für Kinder

Was steckt in diesen Gemüse Muffins für Kinder?

In diesem Muffin Rezept steckt viel Gutes drin und auch was für den richtigen Geschmack. Mir ist es wichtig, dass wenn schon Gemüse Muffins für Kinder, dann müssen sie halt auch richtig gesund sein. Abwandeln nach Lust und Laune, sie würziger machen oder mit Weizenmehl verändern, kann man sie schließlich jederzeit.

Weißt du, was in einem herzhaften Muffinteig nicht fehlen darf? Grieß. Irgendwie macht es die Waffel- und Muffinteige schon crunchy. Bei herzhaften Rezepten genau das Richtige. Ansonsten sättigt ein gutes vollwertiges Mehl lange und lässt den Blutzuckerspiegel nicht so in die Höhe steigen. Pinienkerne sorgen auch für ein bisschen „Knack“ im Muffin und passen geschmacklich herrlich perfekt zu Gemüse Muffins für Kinder.

Ansonsten packen wir ne Runde Eier, Butter und Buttermilch dazu. Lecker schmecker 😉

Bei uns darf Karotte und Mais nicht fehlen, für ein bisschen Farbe sorgt rote oder orangefarbene Paprika.
Auch Zucchini eignet sich ganz hervorragend. Meine Kids nicht keine Tomaten-Fans, aber hier sind deinen Wünschen keine Grenzen gesetzt. Es eignet sich im Grunde jedes Gemüse, das du klein raspeln oder schneiden kannst. Kleiner

Tipp: Wenn deine Kids so Gemüseverweigerer sind, kannst du das Gemüse auch einfach püriert unter den Teig mischen. Das ultimative Rezept für das beste Gemüseversteck ever.

Gemüse Muffins für Kinder

In diese Gemüse Muffins für Kinder kommt rein, was Saison hat

Die einfachste Art spielend leicht Abwechslung in die Brotbox und damit auch in dieses Gemüse Muffins für Kinder Rezept zu bringen, ist sich beim Gemüse an dem zu orientieren, was gerade Saison hat. So schmecken sie immer mal anders und die Kinder essen auch mal etwas, das sie vielleicht zuvor noch nicht probiert oder vielleicht auch schon einmal abgelehnt haben.

Saisonal und regional ist langweilig? – Oh nein, ganz bestimmt nicht. Indem wir uns daran orientieren, was gerade Saison hat, bringen wir ganz einfach Abwechslung auf den Teller und so probieren die Kinder auch immer mal etwas Neues.

Ein Rezept  und doch so wandelbar.
Wie wäre es sogar mit einer Runde Salami oder Schinken drin? Auch gerieben Käse kannst Du ganz prima in den Teig mischen. Statt Paprika soll es lieber Broccoli sein? Auch mit den Gewürzen kannst Du so spielen, wie es für Euch passt. Sind sie schon älter, kannst Du bei den Gewürzen natürlich ordentlich Gas geben, hast Du vielleicht noch ein Kind, das gerade lernt, am Tisch mitzuessen, eignen sie sich mit wenig oder gar keinem Salz ganz hervorragend für kleine Hände. Ich verwende oft das Rührei Gewürz von Just Spices.

Diese Gemüse Muffins für Kinder sind:

  • Gesund
  • Vollwertig
  • Sättigend
  • Ein echter Gemüseschmuggler
  • So wandelbar
  • Super easy
  • gut halt- und einfrierbar
  • der perfekte herzhafte Snack für unterwegs
  • super praktisch als Frühstück im Kindergarten
Gemüse Muffins für Kinder


Gemüse Muffins für Kinder herstellen, aufbewahren und transportieren

Ich bereite diese Muffins immer am Wochenende vor oder am Abend vorher. In ein Bienenwachstuch eingewickelt halten sie sich im Kühlschrank herrlich frisch. Und sonst kannst Du gerade Gemüse Muffins perfekt einfireren und dann kurz im Backofen bei niedriger Temperatur aufbacken.

Gemüse Muffins für Kinder

Gemüse Muffins für Kinder

Gemüse Muffins für Kinder (Mini)

5 from 1 vote
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Portionen 20 Stk.

Equipment

  • 1 Backofen

Zutaten
  

  • 90 g Butter
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz oder Rührei Gewürz etc.
  • 150 g Buttermilch
  • 250 g Mehl (Dinkel 630 oder Weizen 405)
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 1 Pack Backpulver
  • 25 g Pinienkerne
  • 1/2 Stk. rote Paprika
  • 1/2 Stk. gelbe Paprika
  • 1 Stk. Karotte
  • 50 g Mais

Anleitungen
 

  • Butter, Eier, Gewürz, Buttermilch verrühren.
    Thermomix: 20 Sek. / St. 4 verrühren
  • Mehl, Grieß, Backpulver, hinzufügen und alles verrühren.
    Thermomix: 30 Sek. / linkslauf St. 3 unterrühren.
  • Gemüse klein raspeln oder schneiden und unter den Teig heben.
    Alles in Muffinsförmchen füllen und je nach Größe ca. 10 bis 20 Minuten bei 180 °C backene.
Keyword Gemüse, Gemüse schmuggeln, Gemüsemuffins, herzahft, herzahfte Muffins, Muffin

Lasst Euch zu Hause meine deftigen Gemüse Waffeln für Kinder fantastisch schmecken!
Ich freu mich sehr darüber, wenn Du mir ein Feedback hinterlässt. Hast Du eine Frage, schreibe mir sie gern in den Kommentaren.

Hast du das Rezept schon ausprobiert? Auf Instagram kannst du gern Dein Bild mit @kidz.brot.zeit markieren, ich schaue es mir garantiert an 😉

Brotdose Idee Newsletter

Hier geht´s zur vorherigen Brotboxidee

Birne Nuss Brot gibt´s hier

Knusperkringel auch eine herrlich herzhafte Brotboxidee

oder doch lieber ein herzhaft mit Käsebrötchen

herzhaft und individuell Pizzatwister ?

Suchst Du eine komplette Brotbox-Woche? Die gibt´s alles HIER

4 thoughts on “Bunte Gemüse Muffins für Kinder: Endlich das perfekte Rezept!

  1. 5 stars
    Wir haben die Muffins für die Kita meiner Tochter gebacken, jedoch statt Ei mit Ei-Ersat wegen Unverträglichkeit gegen Ei eines Kindes und die Pinienkerne ganz weggelassen, dafür mehr Karotte genommen… schmecken ganz gut. Jedoch beim nächsten Mal verwende ich nicht nur Salz sondern auch Pfeffer…dann ist es bestimmt noch Würziger 😀

    1. Hallo Sarah, dein Feedback freut mich wirklich sehr. Danke für den Ei-Ersatz-Tipp. Ich bekomme über Instagram immer einige Nachfragen zu dem Thema. Bin da aber sehr ehrlich. Ich weiß, dass man Ei durch Apfelmus oder auch Chiasamengel ersetzen kann. Aber dann verließen sie ihn auch schon. Und hey, ja, im Rezept halte ich mich mit Salz und Co. immer zurück, da ich auch von den kleinen Kids hier ausgehe. Für meine 3 und 6jährigen Jungs würze ich auch schon mit ein bissch Bums ;-). Ganz liebe Grüße. Ninja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating