Obstsalat Rezept für Kinder: super schnell, super lecker

Obstsalat Rezept für Kinder

so gesund, so lecker und so einfach!
Obstsalat Rezept für Kinder

Hier ist das nächste Rezept für die nächsten 3 ganz besonderen Wochen Kidz.Brot.Zeit. Obwohl ich finde, dass ja wirklich alles eine Frühstücksidee für den Kindergarten, und es nur eine Frage des Transportes ist, eignet sich ein Obstsalat Rezept für Kinder wohl eher für eine Mahlzeit zu Hause. Gerade für die warmen Tage, ein perfektes Frühstück und dazu noch so wandelbar.

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps für unterwegs. Los geht´s!

Obstsalat Rezept für Kinder: Gusto?

Springe zu Rezept
Obstsalat Rezept für Kinder
Obstsalat Rezept für Kinder

Mal ganz ehrlich! Wie geil sieht das bitte aus?! Diese Farben. Diese Frische. Bei diesen Temperaturen! Ein wahrer Traum. Ich könnte mich wirklich in die Schüssel legen, wenn ich diese Bilder sehe.

Und jetzt kommt doch das allerbeste: Es gibt glaube ich kaum ein Kind, das jede Obstsorte mag. Du doch auch nicht, oder?! Ich mag zum Beispiel tatsächlich Heidelbeeren nicht so gerne. Ich esse sie, ja, sie tun keinem weh, aber einzeln bin ich jetzt nicht so der Fan. Eines meiner Kinder mag sie hingegen sehr.

Das Interessante ist aber doch, sobald die Obstsorten in einem Obstsalat Rezept für Kinder vermischt wird, essen sie plötzlich alles 😉
Und selbst wenn nicht, ist es doch eine super Methode, mal wieder neues Obst auszuprobieren. Und im Zweifel dann einfach die Obstsorte herauszunehmen oder liegen zu lassen, die nicht so den Geschmack trifft.
Ich bin mir ganz sicher, dass die kunterbunte Schüssel Deine Kinder erstmal mega anspricht.

Ich liste unten im Rezept auf, welche Obstsorten ich verwendet habe. Ich habe aber wirklich ordentlich Auswahl reingepackt! Und keine Sorge, bei mir isst auch nicht jeder von den 2 alles, was drin ist.

Wandelt ihn gern ab, wie es Euch passt.
Nur mit dem Lieblingsobst?
Je bunter, desto besser?
Nur saisonales Obst?
Vielleicht gibt´s noch selbst gepflückte Erdbeeren bei Dir?

Probiert es aus.

Auch ein simpler, aber stets bewährter Tipp; lass die Kids mit aussuchen, mitschnippeln und tröpfelt gemeinsam die saure Zitrone aus! Lacht gemeinsam.
Ich weiß nur zu gut, wie schwer das ist, wenn es vielleicht auch schnell gehen muss oder Du wirklich noch hundert andere Dinge im stressigen Mama Alltag zu erledigen hast. Aber es zahlt sich am Ende meist aus und sie essen einfach besser 😉

Als ich auf Instagram nach Euren Frühstücksideen für die Sommerferien / Kita Schließungstage / Wochenenden fragte, wurde ganz oft der Obstsalat genannt. So lustig; obwohl meine Kinde ihn sogar wirklich oft essen, ist er eher unser Mittagessen oder ein Snack am Nachmittag. Ich feiere diesen Austausch so sehr! Danke für den ultimativen Tipp, ihn auch mal als Frühstück zu servieren 😉

Ich war begeistert von so viel Mitwirkung an diesem „Projekt“. Irre, wie viele Nachrichten ihr mir geschickt habt! 1000 Dank dafür! Zum einen habe ich so ziemlich all Eure Ideen (Manchmal verwende ich dann „Überbegriffe) in eine Liste gepackt. Diese könnt ihr Euch gerne ausdrucken oder aufbewahren und habt dann echt einige Ideen, was ihr so in den Ferien als Frühstücksideen für die ganze Familie und auch für Eure Kinder umsetzen könnt, wenn Euch mal so gar nichts einfällt. Einiges davon geht auch ratzifatzi und ist perfekt geeignet für die Tage, an denen ihr vielleicht trotzdem arbeiten müsst.

Obstsalat Rezept für Kinder
Obstsalat Rezept für Kinder

Das Obstsalat Rezept für Kinder ist nun echt kein Hexenwerk und ich hatte überlegt, ob ich überhaupt ein Rezept-download daraus mache. Dann dachte mein innerer Monk aber, nee, mach nur mal. Ist doch ein tolles Beispiel für ganz passable Mengenangaben und so bekommst Du auch definitiv die kunderbunte Frabe rein 😉

Was machst Du daraus? Gibt es ihn mit Joghurt? Oder sogar noch mit Haferflocken? „toppst“ Du irgendetwas oben drauf?
Sind das nun Frühstücksideen für die ganze Familie oder doch Brotbox Ideen für Kinder ;-)?

Oder wie steht´s? Machen wir gemeinsam ne Challenge draus, welches Saisonale Obst kaufen wir und packen es rein? Die Auswahl ist ja schon riesig! Abwechselung kommt da ganz von alleine 😉

Obstsalat Rezept für Kinder

einfacher Obstsalat für Kinder

Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 1/2 Banane
  • 10 Heidelbeeren
  • 10 Himbeeren
  • 1 Kiwi
  • 1/2 Apfel
  • 1/4 Mango
  • 10 Granatapfelkerne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Honig (opt.)
  • 20 Gr. Nüsse oder Haferflocken (opt.)

Anleitungen
 

  • okay…;-)
    Obst in kleine Stücke schneiden und mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.
    Wenn gewünscht mit einem TL Honig beträufeln, mit Nüssen der Haferflocken "toppen"
Keyword kunterbunt, Obst, Vitamine, Zitronensaft
Obstsalat Rezept für Kinder

Auch hier gilt wieder: macht Euch die Welt, wie sie Euch gefällt. Es ist eine Frühstücks IDEE. Super geeignet für zu Hause als Frühstück, Mittagessen oder als gesunder Snack für zwischendurch. Nehmt Euch mit, was für Euch passt und ich hoffe, ich kann Euch den Alltag derzeit zu Hause ein wenig erleichtern!

Obstsalat Rezept für Kinder

Tipps: Herstellen und Aufbewahren

Wenn ihr gar keine Zeit habt, könnt ihr die Zutaten auch am Abend vorher schneiden. Der Zitronensaft hält die Sachen ganz gut frisch. Schneidet den Apfel noch nicht dazu. Er lässt das andere Obst schneller reifen.

Als Snack für unterwegs nehmen wir ihn tatsächlich immer mal ins Freibad z.B. mit.
Ich transportiere ihn dann immer in den Thermobehältern von Lässig oder Fresk oder in den Boa Bowls von Eco Brotbox.

Findet ihr alles verlinkt, wenn ihr auf die Begriffe klickt 😉

Obstsalat Rezept für Kinder

Hier geht´s zur vorherigen Frühstücksidee für die Ferien

Lieber ein Bircher Müsli?

Muss es sehr schnell gehen? – Erdbeer-Bananen-Smoothie

Zitronen-Joghurt herrlich frisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating