Spinatwaffeln für Kinder: perfekt Gemüse schmuggeln

Was meine Zucchini Waffeln aus dem eBook können, können diese super knusprigen und herzhaften Spinatwaffeln allemal. Leckerer Grieß im Waffelteig machen diese grünen Waffeln richtig lecker. Isst dein Kind Spinat? Spätestens ab jetzt, das sag ich dir. Diese Spinatwaffeln sind so mega gut und eine tolle, schnelle Brotdosen Idee oder ein leckeres kleines Mittagessen. 
(*Dieser Blogbeitrag enthält Werbung für die schicksten und trotzdem nachhaltigsten Brotdosen und das passende Zubehör – weil geilo 😉

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Spinatwaffeln für Kinder so einfach und lecker

Springe zu Rezept

Gemüsewaffeln in allen Variationen sind erstmal grundsätzlich eine super Brotdosenidee. Sie sind schnell und einfach gemacht, gelingen immer und sind eine tolle Abwechslung in der Brotdose. Diese Spinat Waffeln hast du in Windeseile zubereitet und die Kids finden sie super. Die grüne Farbe ist das Highlight. Zusammen mit einem leckeren Kräuterdip oder auch mit einem Ei oder sogar Spiegelei sind sie sogar ein richtig tolles Mittagessen für die Kinder. Aber auch für unterwegs eignen sie sich ganz hervorragend, da sie super in kleine Hände passen und “on the run” gegessen werden können.

Tipp: Wusstest du, dass Spinat gerade Saison hat? Sie dir den passenden Smoothie dazu an. Oder diese Spinat Feta Lollies

Spinatwaffeln
Spinatwaffeln

Was kommt rein in die Spinatwaffeln?   

Grieß ist übrigens in herzhaften Waffeln kein Geheimrezept. Dadurch werden sie besonders knusprig. Ansonsten packen wir die üblichen verdächtigen rein. Dinkelmehl, Milch und Eier. Am Ende darf natürlich der Blattspiat nicht fehlen. Ich feiere diese herzhaften Waffeln so. Weißt du warum? Egal ob Spinat Waffeln oder gefüllt mit Möhren, Zucchini oder gemischten Gemüse – die Kinder lieben sie einfach. 

Spinatwaffeln

Tipp: hast du Gusto auf Zucchiniwaffeln? Dann ab zum E-Book kunterbunt durchs Brotboxjahr. Ich habe gerade ein grandiose Überraschung für dich: Aufgrund des Vorverkaufs zu Kinderleichte Lunchboxrezepte kannst du dir das erste mal seit der Erstveröffentlichung des E-Books es zum Einführungsreis sichern und alle Boni abstauben. Aber nur bis zum 24.04.22.

Spinatwaffeln

So super einfach gelingen dir die Waffeln für Kinder

Egal ob als Snack für unterwegs, die Brotdose oder sogar als schnelles Mittagessen für dich und dein Kind, diese Spinatwaffeln eignen sich perfekt. Sie sind in 5 Minuten zubereitet und sogar super vorzubereiten. Du kannst den Spinat nämlich auch einfrieren. Dann pürieren wir ihn einfach mit Wasser und / oder Milch und verrühren die restlichen Zutaten. 

Tipp: Brotreste übrig? Dann packe sie ins Waffeleisen. Diese leckeren Brotwaffeln sind der Kracher und du bist in 5 Minuten damit fertig.

Spinatwaffeln für die Brotdose von Fresk  

Ich freue mich sehr, dir wieder einmal nach sehr langer Zeit, so wunderschöne und trotzdem nachhaltige Brotdosen und Trinkflaschen vorstellen zu dürfen. Die Marke Fresk ist nicht nur wunderschön, stilvoll und minimalistisch, sie ist auch nachhaltig und lebensmittelecht. Das ist mir das Wichtigste, wenn es um Utensilien für Kinder geht, aus denen sie essen und trinken. Diese Spinatwaffeln passen nicht nur optisch mal super duper in die neuen Brotdosen von Fresk, sie passen auch ganz hervorragend hinein.

Für mich ist bei den Brotdosen für die Kinder besonders wichtig, dass sie vor allem hoch genug sind. Die Brotdosen sind 2 geteilt. Ich benutze die eine Seite für die Sattmacher – wie in diesem Fall die Spinatwaffeln – und die andere für Obst und Gemüse. Ich packe, damit alles frisch und geruchsneutral verpackt ist, die Beilagen sowieso nochmal in Bienenwachstücher ein, sodass die Unterteilung perfekt passt. Den Verschluss können meine beiden Jungs (3 und 6) ganz problemlos bedienen – ein Muss bei BRotdosen für den Kindergarten.

Und natürlich habe ich eine tolle Aktion für dich: Bei Bloominghome bekommst du auf die Brotdosen, Trinkflaschen und alles was das Kita- und Ausflugsherz begehrt von Fresk 10 % Rabatt. Benutze hierzu einfach den Code: Fresk10. Schau dort unbedingt mal vorbei – ich garantiere dir, du wirst dich kaum entscheiden können, so wunderschön ist diese Marke.

Spinatwaffeln perfekt für jeden Ausflug

Ich bereite die Spinatwaffeln oft vor und friere sie ein, so kann ich sie im Backofen perfekt aufbacken, wenn ich sie brauche. Und das nicht nur für die Brotdose, sondern auch für jeden Ausflug. Perfekt eignen sie sich als Snack für unterwegs.

Spinatwaffeln

Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • 1 Waffeleisen

Zutaten
  

  • 50 g Grieß (ich nehme Hartweizengrieß)
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 70 g Blattspinat (frisch) Wenn du TK benutzt, etwas weniger Flüssigkeit verwenden
  • 200 g Milch
  • 2 Stk. Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 TL (Kokos-)öl zum Bestreichen

Anleitungen
 

  • Blattspinat und Milch im Mixer pürieren.
    Thermomix: 20 Sek. / St. 7
  • In dieser Zeit das Waffeleisen vorheizen und mit dem Rezept fortfahren.
  • Restliche Zutaten hinzufügen und alles mit dem Handrührgerät verrühren.
    Thermomix: 3 Sek. / St. 4
  • Teig portionsweise im heißen Waffeleisen backen.
Keyword Gemüse schmuggeln, Gemüsewaffeln, gesunder snack, gesundes Frühstück, herzhafte Waffeln, Spinat, Waffeln

Rezepte für Kinder Newsletter

4 thoughts on “Spinatwaffeln für Kinder: perfekt Gemüse schmuggeln

    1. Liebe Laura, ich nehme meist Hartweizengrieß. Ich schreibe es gleich nochmal im Rezept dazu. Am Ende klappt es aber mit dem, was du da hast 😉 Danke dir und ganz liebe Grüße. Ninja

    1. Halli Hallo. Ja, ich kenne das Thema “Spinat aufwärmen”. Also vorab, ich bin keine Ernährungsberaterin o.Ä. Ich weiß, dass man ihn nicht lange warm halten soll. also dauerhaft erwärmt stehen lassen soll. Ich toaste oder backe ich sie aber ein zweites Mal auf. Soweit ich weiß, ist dies bedenkenlos möglich. Hab einen schönen Sonntag. Ninja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating