5 Minuten Kräuter-Avocado Dip: schnelle Rettung für Gemüsemuffel

Vor diesem Kräuter-Avocado Dip macht kein Gemüse Halt

Wenn ich meinen Jungs einen Dip mit in die Brotdose gebe, sind sie immer hellauf begeistert. Damit sind sie nicht alleine, denn die meisten Kinder lieben Dips wie diesen Kräuter Avocado Dip sehr. Sie dippen eigentlich so ziemlich alles, was in der Brotdose ist, hinein. Oh ja. Der Kräuter Avocado Dip ist ein echter Helfer für alle Gemüsemuffel. In der Regel essen Kinder das Gemüse nämlich tausendmal lieber, wenn sie es dippen können. 

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Kräuter Avocado Dip – ein Allrounder 

Springe zu Rezept

Meist essen die Kids aus dieser Brotdose den kompletten Kräuter Avocado Dip leer und es ist nur noch ein Fitzel Gemüse übrig, wie eben kein Dip mehr da war. Kennst Du das auch? Egal ob Kräcker, kleine Brezelchen, Salzstangen oder Gemüsesticks – alles kommt in den Kräuter Avocado Dip. Die Kinder und ich mögen ihn ganz besonders, weil er für uns eine Art Allrounder ist. Ein Alleskönner unter den zahlreichen Dip Rezepten. Dieses Kräuter Avocado Dip Rezept ist ganz sanft und mild, trotzdem richtig lecker und reichhaltig. Davon mal ganz abgesehen, was da alles reingetippt wird, hast Du diesen Dip auch super schnell zubereitet. 

Tipp: Auch wenn es draußen noch so gar nicht nach Frühling aussieht, gibt es bald würde Bärlauch, den ich mit den Kindern pflücken werde, um diesen mega leckeren Bärlauch Dip zuzubereiten.  

Avocado Dip

Das steckt in dem Kräuter Avocado Dip

Dieses Dip Rezept vereint einen klassischen Kräuter Dip mit der milden und vor allem gesunden Avocado. Oft sind die Kräuter Dips sehr salzig und würzig, was den Kids manchmal ein bisschen zu viel ist.

Wenn wir gerade beim Thema würzen sind: handhaben das bitte so, wie es sich für dich richtig anfühlt und es deinem Kind schmeckt. Mein 3 jähriger mag den Kräuter Avocado Dip zum Beispiel würziger als sein 6 jähriger Bruder. Mach es also auch nicht unbedingt vom Alter abhängig. 

Weitere Rezepte für Dips und eine Orientierung an den Zutaten, die gerade Saison haben, findest Du in meinem EBook Kunterbunt durchs Brotboxjahr.

Frühstücksideen

Avocado Dip

Du brauchst für diesen schmackofatz Kräuter Avocado Dip:  

Ich liebe es die Avocado hineinzupacken und auch für die Kids ist es ein wahrer Genuss. Du kannst sie natürlich auch weglassen und einen ganz klassischen Kräuter Dip daraus machen. Dann achte nur darauf, dass Du vielleicht noch etwas Magerquark oder Ähnliches hinzugibst, damit der Dip etwas “fester” in der Konsistenz wird.

  • Avocado

Avocados sind nicht nur richtig lecker und irgendwie zu dem Trend-Food in den vergangenen Jahren geworden, sie sind auch super gesund. Sie enthält eine Menge wichtiger Nährstoffe und somit Lieferant für Folsäure, Vitamin K, Kalium und auch Vitamin E (siehe Eatsmarter).

  • Schmand

Du kannst natürlich auch Frischkäse, Magerquark und Crème fraîche verwenden.

  • Kräuter

Ich verwende klassisch Petersilie und Schnittlauch. Das mögen die Kinder einfach am meisten. Ich schneide sie im Sommer ab und friere sie portionsweise ein.

  • Kräutersalz

Ein bisschen Salz muss ran, keine Frage.

  • Limette

Sie ist kein Muss, die Säure dient aber dazu, dass dieser Kräuter Avocado Dip nicht “dunkel” wir. Beträufele einfach die Avocado ein bisschen damit.

Tipp: Gibt es bei Euch im Frühling auch immer grüne Soße? Die passt auch hervorragend in die Brotdose, nämlich als grüne Soße Dip

Avocado Dip

So kommt der Avocado Dip in die Brotdose

Vorbereiten tue ich ihn meist spontan am Abend vorher. Schließlich ist er in 5 Minuten zubereitet. Er hält sich aber in einem luftdicht verschlossenem Glas 2,3 Tage im Kühlschrank. Einen längeren Erfahrungswert habe ich leider nicht :). Wenn ich mir überlege, wie schnell Du Dips selber machen kannst, ist es sowohl finanziell als auch in Bezug auf die Inhaltsstoffe nicht nötig, einen fertigen zu kaufen. 

Aber auch hier bitte: feel free! Dips sind eine super Möglichkeit, um kleinen Gemüsemuffeln Gurke, Karotte und Co. In der Brotdose etwas schmackhafter zu machen! Wenn Du den Dip nicht selber machen möchtest, findest Du in gut sortierten Supermärkten und im Bio Lebensmittelhandel genügend Auswahl, die lecker schmeckt! 

Meine Jungs essen den Kräuter Avocado Dip am liebsten zu Karotte, Gurke, gelber Paprika und Kohlrabi. Welches Gemüse ist bei Euch eigentlich so Favorit? Es ist aber auch super lecker, Knäckebrot, leicht und cross, Kräcker oder kleine Brezelchen als Snack dazu zupacken. 

Tipp: Hast Du Kräuter im Garten oder auf der Fensterbank?
Friere sie in kleinen Portionen ein, so kannst Du immer ganz spontan und frisch diesen Kräuter Avocado Dip zubereiten.  

Avocado Dip

Avocado Dip

Schritt für Schritt zum Dip 

Dieses Dip Rezept ist richtig easy peasy, so wie ich es mag.

Als Erstes halbiere die Avocado, löse den Kern und hole das Fruchtfleisch heraus. Zerdrücke die Avocado mit einer Gabel.
Du kannst einen Spritzer Limettensaft auf das Fruchtfleisch träufeln, dann wird sie nicht du schnell braun.

Der zweite von drei Schritten ist, die Kräuter klein zu hacken und dann zur zerdrücken Avocado zu geben. 

Füge nun als letzten Schritt den Schmand und etwas Kräutersalz hinzu. Vermenge nun alles und Dip dich glücklich.

Avocado Dip
Avocado Dip

Dieser Kräuter Avocado Dip ist:

  • spontan zubereitet
  • mild und bekömmlich
  • so unfassbar lecker
  • die Lösung für Gemüsemuffel
  • in 5 Minuten zubereitet
  • super easy

Dieser Avocado Dip ist so easy und mega schnell vorzubereiten und eine tolle Abwechslung in der Brotdose. Perfekt, um Deinem Kind das Gemüsseessen schmackhaft zu machen 😉

Avocado Dip

Kräuter Avocado Dip

Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Beilage, Frühstück, Kleinigkeit
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Stk. Avocado (reif)
  • 200 g Schmand
  • 1 Handvoll Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Spritzer Limette / Zitrone (damit die Avocado nicht brauch wird)

Anleitungen
 

  • Kräuter klein schneiden.
    Thermomix: 8 Sek. / St. 6-8 je nach gewünschter Größe der Kräuter.
  • Avocado schälen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
    Thermomix: Avocado schälen, halbieren und das Fruchtfleisch in den Mixtopf geben.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut verrühren.
    Thermomix: Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Sek. / St. 5 verrühren. ggf. wiederholen, wenn Dir die Avocado nicht klein genug ist.
Keyword Aufstrich, Avocado, Dip, Kräuter, Kräuterdip, Petersilie, Schmand, Schnittlauch

Dann leg mal los mit dem Gemüseschnippel und lass dir den Kräuter Avocado Dip mega gut schmecken.

Erzähl mir gern, wie Dir und Deiner Familie die Pizzabrötchen schmecken. Schreibe es gern unten in die Kommentare.

Ich freu mich sehr darüber, wenn Du mir ein Feedback hinterlässt. Hast Du eine Frage, schreibe mir sie gern in den Kommentaren. Hast du das Rezept schon ausprobiert? Auf Instagram kannst du gern Dein Bild mit @kidz.brot.zeit markieren, ich schaue es mir garantiert an 😉

Brotdose Idee Newsletter

Hier geht´s zur vorherigen Brotdosen Idee

Weitere Dip Rezepte?

Brauchst Du noch Brötchen dazu?

Suchst Du eine komplette Brotbox-Woche? Die gibt´s alles HIER

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Kidz.Brot.Zeit

 

Hallöchen,
ich bin Ninja…

 

… Mama von 2 Kindern im Kindergartenalter. Du suchst Ideen für die Brotdose deines Kindes?
Dann bist du hier genau richtig!
Lass uns gemeinsam das Brotdosenpacken revolutionieren.

Keine Brotdosen Rezepte mehr verpassen?

Möchtest du dir das Brotdosenpacken erleichtern?

Ich bin für Dich da!
Verpasse keine Rezepte und Wochenpläne mehr und lade dir jetzt direkt mein Mini E-Book mit 7 Rezepten plus den ultimativen Zutaten-Tausch-Spickzettel herunter.