Jetzt im Wichtel Handbuch: Ein Streich in Papas Brotdose

Wichtel Handbuch

Im Wichtel Handbuch steht heute: Packe Ausstechreste, Apfelschale und Co. ein. Und Papa kriegt auch ´ne Ladung

Friends, heute steht im Wichtel Handbuch eines meiner persönlichen Highlights. Es gibt ja schon 2, 3 Blogartikel zum Thema Ausstechparade, Ausstechförmchen und deren Reste. Meist genauso humorvoll wie es auch heute hier der Fall ist. Denn der Wichtel treibt sein Unwesen und packt auch mal den Kids (und nicht nur dem Papa, hihihi) die Ausstechreste und Apfelschalen ein. Aber alles lecker, lustig und so , dass es die Kids garantiert lieben.
Was kommt Dir direkt in den Sinn? Bei mir war es die Apfelschale. Denn ganz oft soll ich sie als lange Schlange mit auf den Obstteller legen, die Kids mögen sie sehr und so war der erste Streich des Wichtels für diese Brotdose geboren. Ach und für Papa fiel mir direkt die Mandarinenschale ein – denn alles ist Auslegungssache, die Mandarine wurde schließlich schon geschält.

Auf geht´s zur Ausstechförmchen und Co.

Wichtel Handbuch

Das Wichtel Handbuch sagt: Ausstechparade in der Brotdose

Ohhhhhh Freude. Die Freude ist groß. Du weißt, dass ich zwar gerne mal was aussteche und meinen Kids durch ein kleines Stern und Herz ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchte, wenn sie ihre Brotdose öffnen, aber übertreiben tue ich es damit meistens auch nicht.

Und Du kennst bestimmt auch den Blogbeitrag zu Papas Brotdose, in dem ich natürlich nur Witze mache 😉

Das Ganze hab´s auch mal als Halloween Spezial auf Instagram – also war es doch nur naheliegend auch einen entsprechenden Wichtel Streich dazu zu entwickeln.

Dieses Mal holt der Wichtel alle möglichen Ausstechförmchen und Plätzchenausstecher hervor und sticht Obst, Gemüse und Brot aus. Und zwar was das zeug hält. Im Wichtel Handbuch steht aber auch, dass diesmal nicht alles wunderschön sein muss, sondern auch mal ein bisschen Brotrand, Apfelschale, der äußere Rand der Gurke etc. hineingepackt werden darf.
Und für Papa darfs noch ein bisschen mehr sei, finde ich, da ist durchaus mal die Mandarinenschale drin 😉

Liebes Kind, so schön sah das Brot durch den Puzzle Ausstecher aus. Aber viel zu schade ist es doch um die Kruste. Sei doch nicht so 😉 Und die Apfelschale ist eh am gesündesten. Außerdem ist doch nicht nur der ausgestochene Stern der Gurke schön. Wie schön ist doch der Kreis, der in der Mitte nun ein Loch hat.

Dein Wichtel

Ich finde das ist eine so naheliegende Wichtel Streich Idee. Ohne viel Aufwand kannst Du Deinem Kind einen Strecih spielen.

Und am besten dem Papa gleich obendrauf.

Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch

Nächster Streich aus dem Wichtel Handbuch: Apfelschale, Ausstechreste und Co. in der Brotdose

Dieser Wichtel Streich ist ganz einfach und bringt doch so viel Spaß in die Brotdose!

Sonst bemühen wir uns ja stets, das Brot möglichst hübsch und so auszustechen, dass auch bloß kein Rand mehr dran ist. Diesmal gibt´s aber in bisschen Rand dazu 😉

Im Wichtel Handbuch steht nämlich, dass dieser seinen Schabernack in der Brotdose vollbringt, indem er auch die Reste einpackt, die sonst eventuell zu Hause geblieben wären.

Deiner Fantasie sind hier wieder keine Grenzen gesetzt.

Die Wichtel Schabernack Idee für die Brotdose und die passenden Rezepte, kannst Du natürlich auch einfach so mit in den Kindergarten geben. Theoretisch bedarf es dazu keines Wichtels. Du kannst Deinem Kind natürlich auch einfach Streiche spielen ;-).

Für´s Kind:

Ich habe eingepackt:

  • Brot ausgestochen und einfach die Kruste bzw. den Rand mit dazu gepackt. Und um ehrlich zu sein, ist das gar kein richtiger Streich. Denn meine Kids lieben die Brotkruste eigentlich. Separat wohlbemerkt. Bloß nicht an der Scheibe Brot selbst 😉 Also einfach ausstechen und die Kruste dazulegen.
  • Gurke und Wurst am Stück z.B. habe ich mit Obst- und Gemüseausstechern ausgestochen. In die Brotdose kommt dann nicht nur das ausgestochene Herz, der Stern oder der Bär, sondern eben auch der Rand. Das mache ich um ehrlich zu sein, sowieso immer. Sieht genauso hübsch aus und ist gar kein richtiger Streich. Soll es mehr nach Schabernack des Wichtels aussehen, kannst Du die Lebensmittel ja nicht so sauber ausstechen oder am Rand trennen.
  • Dazu habe ich ein angebissenes Energiebällchen gepackt. Na, wenn das nicht der Wichtel war, wer sonst. Solche Streiche bieten sich mit jedem Snack in der Brotdose an. Einfach anbeißen und reinlegen.

Für Papa:

Ich habe eingepackt:

  • Hier war ich mit den Brotresten nicht so liebevoll. Hier war ein bisschen mehr Rand dabei und ein Muster war nun wirklich nicht mehr zu erkennen.
  • Die Gurke bestand bei ihm aus der Schale. Hey, im Wichtel Handbuch steht, da sind die meisten Vitamine drin.
  • Die meisten Erdnüsse wären leider schon geknackt. By the way, diesen Wichtelstreich gibt´s aber auch für die Kids 😉 HIER ENTLANG
  • Der Apfel ist leider nicht essbar, denn er ist aus Plastik. Ups, da ist wohl was schief gelaufen in der Wichtel Fabrik.
  • Die Mandarine habe ich netterweise schon geschält. Die Schale ist halt irgendwie drin liegen geblieben. Auch Upsi.
  • Und das Energiebällchen ist leider auch schon angeknabbert worden.

Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch
Wichtel Handbuch

Heute steht alles Kopf in der Brotdose: Das Wichtel Handbuch sagt wie´s geht

Ich glaube, ich muss Dir wirklich nicht erklären wie Du die Sachen ausstichst 😉 Aber einiges an nützlichem Zubehör kann ich Dir hier an Herz lege.

Die Ausstechförmchen für Obst und Gemüse oder auch für die Wurst gibt´s HIER.

Für´s Brot nehme ich Plätzchenausstecher. Z.B. HIER diese weihnachtlichen.

Hier kannst Du wirklich nach Lust und Laune mit kleinen Streichen spielen. Hast Du eine Idee, die Du gerne mit mir und den anderen teilen möchtest, dann schreib es mir gern in den Kommentaren.

Wichtel Handbuch

Das sagt das Wichtel Handbuch; das kommt rein in Papas Brotdose:

  • Brot
  • Wurst am Stück
  • Mandarine
  • Erdnüsse
  • Gurke
  • Energiebällchen

Das sagt das Wichtel Handbuch; das kommt rein in die Kids´ Brotdose:

  • Brot
  • Wurst am Stück
  • Mandarine
  • Johannisbeeren
  • Energiebällchen
  • Gurke
  • Apfelschale / Apfel

Wichtel Handbuch

Wichtel Handbuch

Wichtel Handbuch

Dieser Streich aus dem Wichtel Handbuch ist:

  • lecker.
  • gesund.
  • spontan umsetzbar.
  • easy.
  • lustig.
  • leicht verständlich.
  • ohne viel Zubehör umzusetzen.

Wichtel Handbuch

Wichtel Handbuch

Wichtel Handbuch

Brauchst Du für diesen Streich aus dem Wichtel Handbuch ein Rezept?

Hier ist eine kleine Auswahl an passenden Rezepten vom Blog:

Wichtel Streiche Ideen

Hier geht´s zur vorherigen Brotbox Idee

Hier geht´s zu 5 Wichtel Streichen in der Brotdose

Noch mehr Wichtelstreiche?

Snack Ideen für die Adventszeit – Apfelscheiben mit Erdnussmus

Bratapfel Crumble zum Löffeln gefällig?

oder ein Spekulatius Apfelkuchen zum Löffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.