Himbeermuffins: diese tolle Farbe lieben die Kinder

Himbeermuffins

Heute gibt es Himbeermuffins für die Kinder! Himbeeren sind derzeit unser Highlight! Stehen sie bei dir und deinem Kind auch so hoch im Kurs? Die Kids lieben sie in allen Varianten. Ob im Joghurt, gefroren, im Smoothie oder zum einfach wegnaschen 😉 Hier habe ich ein super einfaches Himbeermuffins Rezept für´s Frühstück im Kindergarten!

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Frühstücksidee für den Kindergarten: Himbeermuffins!

Springe zu Rezept
Himbeermuffins

Himbeeren stehen bei uns derzeit so mega hoch im Kurs und die Kids können gar nicht genug bekommen.
Derzeit werden sie meist einfach weggenascht und ich musste diese sogar von unserem Bio-Lieferservice einkaufen, weil unser Bestand im Garten für die Himbeermuffins gar nicht ausreichte ;-). Dabei stehen in unserem Garten genügend Sträucher. Aber keine Chance, diese Beeren schmecken den Kids eben am allerbesten.

Tipp: Welche Beeren stehen denn eigentlich bei deinem Kind auf Platz 1? Auch in den Frühstücksmuffins für Kinder dürfen sie nicht fehlen. Hast du noch welche eingefroren? Dann mache einen Beeren Smoothie draus oder das ober lecker Beeren Bircher Müsli.

Himbeermuffins

Himbeermuffins lieben die Kinder

Dieses Himbeermuffins Rezept ist saftig, sauer und oberlecker 😉
Es ist ja immer wieder Thema bei euch, ob ihr solche Himbeermuffins oder Frühstücksmuffins mit in den Kindergarten oder die Schule geben dürft. Ich muss ja immer wieder erzählen, dass die gesunden Muffin Rezepte mein Anfang war!

Mein erster Sohn kam auch schon mit einem Jahr in die Krippe und aß zu diesem Zeitpunkt Brot einfach noch nicht so gut oder gerne, oder whyever 🙂 Ich suchte nach einer Alternative ihm eben kompakt ein gesundes Frühstück mitzugeben, dass er auch definitiv aß und vor allem auch essen konnte in diesem Alter. Ich begann also damit, Muffins mit so gesunden Zutaten zuzubereiten, dass er ein reichhaltiges und ballaststoffreiches Frühstück dabei hatte. Denn Dinkelmehl und Co. machen ihn zusammen mit natürlich einem Teelöffel Honig zu einem gesunden Brotdosen Rezept!

Himbeermuffins

Himbeermuffins ohne Zucker: das steckt drin

Im Prinzip sind die Zutaten für die Himbeermuffins doch schnell in eine Küchenmaschine oder Schüssel geworfen und verrührt und geht dann für 20 Minuten in den Ofen.

Ich backe sie, wann es mir zeitlich passt und ich es brauche. Ggf. friere ich sie ein. Ich weiß, was drin ist und kann sogar noch individuell darauf eingehen, was die Kinder gerne drin hätten 😉

Es passt natürlich ganz hervorragend, wenn ihr das in den Muffin rührt, was gerade Saison hat. Wenn ihr das ins Brotbox Rezept packt, was gerade Saison hat, dann bringt ihr ganz automatisch Abwechslung rein.

Himbeermuffins

Rein kommen hier:

  • Mandeln (gehackt)
  • Dinkelmehl Typ 630
  • Reinweinsteinbackpulver
  • Butter (weich)
  • Eier
  • Honig
  • Vanille
  • Buttermilch
  • Himbeeren

Himbeermuffins


So schnell machst du die Himbeermuffins:

Ich bereite das Himbbermuffins Rezept für den Kindergarten einen Tag vorher vor. Du kannst die Hälfte auch ruhig einfrieren. Sie halten sich aber auch wunderbar saftig in ein Bienenwachstuch eingewickelt bis zum darauffolgenden Tag.

Als Erstes die Mandeln ggf. hacken. Das geht ganz easy, indem du sie in einen Gefrierbeutel gibst und mit einem Nudelholz drauf haust.

Nun die weiche Butter, Eier, Honig, Vanille hinzugeben und mit dem Handrührgerät ca. 2 Min. verrühren. Die Buttermilch noch hinzufügen und kurz nochmal verrühren.

Dann noch Mehl und Backpulver zusammen mit den Mandeln dazugeben und alles nochmal verrühren.

Zum Schluss noch die Himbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in die Muffinförmchen geben und im Backofen bei 180 °C Grad backen.

Tipp: Fehlt die eine Zutat? Dann lade dir den Zutaten-Tausch-Spickzettel herunter und melde dich für den Newsletter an. So verpasst du kein Rezept und keinen Wochenplan mehr!

Rezepte für Kinder Newsletter

Himbeermuffins
Himbeermuffins

Himbeermuffins

Diese Himbeermuffins musst du unbedingt probieren

Diese Muffins für Kinder sind:

  • saftig
  • süß
  • sauer
  • vollwertig
  • sättigend
  • in 5 Minuten zubereitet
  • gesund
  • richtig lecker
  • einfrierbar
Himbeermuffins


Himbeermuffins

Himbeermuffins

Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Frühstück, Nachspeise
Portionen 8 Stück ca.

Equipment

  • 1 Backofen

Zutaten
  

  • 100 g Mandeln (gehackt)
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 PK Reinweinsteinbackpulver
  • 100 g Butter (weich)
  • 2 Stk. Eier
  • 40 g Honig
  • 1 Prise Vanille
  • 250 g Buttermilch
  • 80 g Himbeeren (Menge nach Wahl)

Anleitungen
 

  • Mandeln ggf. mit dem Thermomix 10 Sek. / St 7 hacken.
  • Mehl, Backpulver mit den Mandeln vermischen.
    Thermomix: 10 Sek. / St. 5
  • weiche Butter, Eier, Honig, Vanille hinzugeben und mit dem Handrührgerät ca. 2 Min. verrühren.
    Thermomix: 2 Min. / St. 3
  • Buttermilch noch hinzufügen und kurz verrühren.
    Thermomix: 10 Sek. / St. 3
  • Himbeeren vorsichtig unterheben.
  • Teig in Muffinförmchen geben und bei 180 °C Grad ca. 20 Minuten backen.
Keyword Beeren, Dinkelmehl, Himbeeren, Honig, Muffins, süßes, zuckerfrei

Rezeptbuch

Habt Ihr noch Ferien und sucht Frühstücksideen für zu Hause?

Hier geht´s zur vergangenen Brotbox-Woche

wie wäre ein Brot ohne Gehzeit?

Apfel-Müsli-Muffins (mein erstes Rezept auf diesem Blog)

Suchst Du noch eine geeignete runde auslaufsichere Brotdose für Müsli, Overnight Oats und Co.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating