7-Zutaten Dinkelbrot mit Karotte: super schnelles Rezept ohne Gehzeit

Dinkelbrot

ein schnelles Dinkelbrot Rezept mit Karotte in 10 Minuten im Ofen

Bist du auch im Team “Dinkelbrot selber backen“? Heute habe ich ein Rezept für Dich, mit dem Du einfaches Brot backen kannst, das in nur 10 Minuten im Ofen ist. Zwar ist das klassische Brot der Favorit für jede Brotdose, jedoch trauen sich nur wenige ans Dinkelbrotbacken ran oder denken, es sei zu aufwendig. Dieses leckere und saftige Dinkelbrot mit Karotte schmuggelt Euch ein bisschen Gemüse in die Brotdose der Kinder und ist am nächsten Morgen noch herrlich saftig und frisch.

Auf geht´s zum Rezept und den dazugehörigen Vorbereitungs-, Aufbewahrungs– und Einpacktipps. Los geht´s!

Dinkelbrot mit Karotte – das ideale Brot Rezept für die Brotdose

Springe zu Rezept

bist du auch im Team “Dinkelbrot selber backen“? Heute habe ich ein Rezept für Dich, mit dem Du einfaches Brot backen kannst, das in nur 10 Minuten im Ofen ist. Zwar ist das klassische Brot der Favorit für jede Brotdose, jedoch trauen sich nur wenige ans Brotbacken ran oder denken, es sei zu aufwendig. 

Auch wenn ich Deine Zweifel ein Dinkelbrot selber backen wirklich gut gelingen kann, kann ich Dir nur ans Herz legen, dieses Dinkelbrot unbedingt mal zu backen und das Rezept einfach auszuprobieren.  Ein schnelles Dinkelbrot selbst zu backen kann nämlich manchmal hundertmal einfacher und unkomplizierter sein als noch mal extra los zu müssen und eines zu besorgen.

Sag mal kennst du das? Wie oft stellen wir spontan fest, dass kein Brot mehr im Haus ist? Dann müssen wir entweder auf dem Heimweg von der Arbeit nochmal zum Bäcker oder sogar nur deshalb nochmal komplett extra los. Mittlerweile empfinde ich es als wesentlich stressfreier durch schnelle und einfache Brotrezepte, wie zum Beispiel auch dieses Körnerbrot ohne Gehzeit oder der absolute Favorit meiner Kinder, das Karotte-Haferflocken-Brot selber zu backen. 

Eines ist sicher, jede und jeder kann Brot backen. Für dieses Dinkelbrotrezept für die Brotdose verwende ich das etwas hellere Dinkelmehl Typ 630, einige Saaten nach Wahl und Karotte. Hierbei geht es nur nachrangig darum, Gemüse zu schmuggeln. Vorrangig macht die Karotte das Dinkelbrot ganz herrlich saftig.

Dinkelbrot

Das super einfache Dinkelbrot ist knusprig und saftig zugleich

Hast Du denn ein Brot Rezept, das Dein absoluter Liebling ist? Muss es für Dich eher hell oder dunkel sein? Eher fest und voller Körner, Saaten und Co. oder doch lieber so fluffig und weich wie möglich?

Sowohl das gesündere Sandwichtoast als auch das Karotte-Haferflocken-Brot sind eure Lieblings Brotrezepte auf dem Blog. Das kann ich nur all zu gut nachvollziehen. Beide Brot Rezepte benötigen keine ausgefallenem Zutaten und benötigen nur wenige Zubereitungsschritte.
Denn: In wenigen Minuten hast Du deinen Teil dazu beigetragen, dass diese Brotrezepte gelingen und musst den Teig nur noch ruhen lassen. 

Diese beiden Brotrezepte schmecken den Kids besonders gut und deshalb gibt’s heute nochmal eine leckere Kombi aus beiden Rezepten. Die Karotte bleibt und durch Dinkelmehl Typ 630 das selbstgemachte Dinkelbrot heller. 

TIPP: Das ist mein ultimatives Brotdosen Rezept, da es vor allem meal prep geeignet ist. Ich friere die eine Dinkelbrot Hälfte in Scheiben geschnitten ein. Die andere kannst du im Bienenwachstuch eingewickelt 2-3 Tage super frisch halten. Interessieren Dich weitere Ideen für die Brotdose, die Du in unter 10 Minuten zubereiten kannst? Auch das Sandwichtoast Brot sind in unter 10 Minuten zubereitet. Ein perfektes gesundes zuckerfreie Kekse Rezept.

Dinkelbrot

Dinkelbrot backen – so schnell und einfach geht´s

Mein Brotbacktag ist in der Regel Sonntag. Selbst wenn ich ein Dinkelbrot Rezept, das eine Gehzeit beinhaltet, mache, kann ich ein schnelles Brot backen problemlos in unseren Ablauf integrieren.  Ich habe es wirklich mittlerweile zu schätzen gelernt, unser Brot selber zu backen. Ich bin zum einen völlig unabhängig von Öffnungszeiten eines Bäcker oder muss nicht nochmal extra los und zum anderen weiß ich genau, was drin ist. So kann ich jedes Brotrezept nach unten Wünschen anpassen

Und wenn Du mir schon eine Weile hier auf meinem Blog oder auf Instagram folgst, weißt Du, dass ich keine bin, die Hefeteig in 5 Schritten zubereitet oder auf die schönste Form setzt. 

Einfach, praktisch, schnell und gelingsicher soll das Dinkelbrot Rezept sein – ohne viel Schnickschnack

Dinkelbrot

Wie backe ich das Dinkelbrot selbst? 

Schritt für Schritt zu deinem sasy peasy Dinkelbrot Rezept. 

Als erstes raspelst Du die Karotte und fettes entweder eine Brotbackform ein oder legst sie mit Backpapier aus. 

Löse im nächsten Schritt die Hefe in lauwarmen Wasser auf. Achte bei Brotrezepten mit frischer Hefe bitte unbedingt immer darauf, dass die Hefe im besten Fall ca. 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank kommt und das Wasser nicht wärmer als 37 Grad ist. 

Tipp: rund um die Zubereitung von Hefeteig findest Du z.B. bei den Kürbis Schnecken

Jetzt kommt der einfachste Teil beim Brot selber backen: alle restlichen Zutaten sowie die zu Beginn geraspelte Karotte hinzufügen und alles mit dem Knethaken eines Handrührgeräts ordentlich kneten. 

Der Teig ist eher flüssig, keine Sorge. Diesen gießt Du jetzt in die vorbereitete Backform und gibst es in den nicht vorgeheizten Ofen. Dadurch geht das Brot im Ofen. Das Brot nun ca. 1 Stunde backen und fertig! 

Dinkelbrot
Dinkelbrot

Dieses Brot Rezept mit Dinkelmehl und Karotte ist:

  • perfekt für die Brotdose
  • schnell und einfach vorbereitet
  • fluffig und saftig zugleich
  • Gemüse schmuggeln at it´s best
  • nach Deinen Wünschen wandelbar
  • ballaststoffreich

Tipp: Alle Rezepte mit Karotte findest Du in den nach der entsprechenden Zutat sortierten Blogbeiträgen. Alternativ kannst Du auch eine Zucchini wie in diesem Zucchini Brot verwenden. 

Dinkelbrot
Dinkelbrot

Dinkelbrot mit Karotte

Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 1 Brot

Zutaten
  

  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 g Haferflocken
  • 400 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 g Sonnenblumen- und Kürbiskerne (zusammen)
  • 1 Möhre (geraspelt)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Apfelessig

Anleitungen
 

  • Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.
  • Karotte raspeln.
    Thermomix: 8 Sek. / St. 6
  • Alle Zutaten zur Hefe-Wasser-Mischung geben und alles mit einem Knethaken oder auch einem Rührgerät 1 Minute vermengen.
    Da der Teig sehr flüssig ist, kann man hier schlecht von "kneten" sprechen…
  • Den Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Brotbackform geben und im nicht vorgeheizten Backofen 1 Stunden bei 200 C° Ober-/ Unterhitze backen.
Keyword Brot, Dinkelbrot, Dinkelmehl, Haferflocken, Karotte, Karottenbrot, Saaten, vollwertiges Brot
Dinkelbrot

Lass Dir dieses schnelle Dinkelbrot Rezept mit saftige Karotten famos schmecken. Lass gerne hören, wie es Dir und Deiner Familie schmeckt. Schreibe es gern unten in die Kommentare.

Ich freu mich sehr darüber, wenn Du mir ein Feedback hinterlässt. Hast Du eine Frage, schreibe mir sie gern in den Kommentaren. Hast du das Rezept schon ausprobiert? Auf Instagram kannst du gern Dein Bild mit @kidz.brot.zeit markieren, ich schaue es mir garantiert an 😉

Möchtest Du mehr solcher schnellen Brot Rezepte?

Brotdose Idee Newsletter

Hier geht´s zur vorherigen Brotdosen Idee

Hast Du Brot übrig? – dann mach diese herzhaften Brotwaffeln draus

Statt Karotte soll es ein Süßkartoffel Dinkelbrot Rezept sein? – Kein Problemr

Alle Brot und Brötchen Rezepte auf einen Blick

Suchst Du eine komplette Brotbox-Woche? Die gibt´s alles HIER

7 thoughts on “7-Zutaten Dinkelbrot mit Karotte: super schnelles Rezept ohne Gehzeit

  1. Das Brot habe ich genau nach deinem Rezept gebacken und sogar die Backzeit nochmal 10 Minuten verlängert. Das Brot ist trotzdem leider innen noch teigig.

    1. Hallo liebe Sabrina, das tut mir leid, dass es bei dir nicht so geklappt hat. Ich gebe mit Absicht immer “ca.” Zeiten an. Jeder Ofen backt anders, wird anders schnell warm. Ich heize ganz oft nicht vor, weil ich es verplane 😉 Es kann so viele Gründe geben. Am besten immer eine Stäbchenprobe machen. Die Backware einfach mit Backpapier abdecken, damit sie oben nicht zu dunkel wird und weiter backen. Ich hoffe, beim nächsten Mal klappt´s besser 🙂 Liebe Grüße. Ninja

      1. Hey Ninja, das Brot hört sich total lecker an, aber ich mag eigentlich nicht mit so viel Hefe backen.
        Geht auch weniger Hefe und dafür länger gehen lassen? Bevor ich meine eigenen Versuche starte dachte ich ich frag mal nach… Bin gespannt auf deine Erfahrung.
        Liebe Grüsse Katharina

        1. Hallo liebe Katharina, ich verstehe Dich sehr gut. Ich versuche hier immer unterschiedliche Rezepte zu zeigen. Klar, wenn Du den ganzen Würfel Hefe verwendest, kannst Du die Gehzeit umgehen und lässt es sozusagen erst im Ofen (da Du diesen nicht vorheizt) gehen. Wenn Du nur einen halben Würfel Hefe verwendest, würde ich es vorher ca. 30 Minuten gehen lassen und dann einfach mal schauen, was sich am Teig getan hat. Berichte gern, wie es geklappt hat. Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag. Ninja

          1. 5 stars
            Ninja, dein Rezept ist klasse! Hab es mit der Hälfte der Hefe probiert und eine halbe Stunde gehen lassen bevor es in den Backofen gewandert ist – hat super geklappt. Gestern dann mein zweiter Versuch mit nur 1/4 Hefe und über Nachtgare – hat auch super funktioniert. Hab den Teig gestern Abend vorbereitet, dann ne Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen und dann in den Kühlschrank gepackt. Heute Morgen rausgeholt ca. 30 Min. akklimatisieren lassen und dann gebacken – lecker! Hab noch eine Frage, warum der Apfelessig? Ganz liebe Grüsse und bis zum nächsten Rezept 🙂

          2. Hallöchen Katharina, wie cool😍! Danke für diesen Kommentar! Das ist richtig viel Wert! Den Apfelessig kannst Du weglassen, wenn Du eh weniger Hefe verwendest. Der Apfelessig dient der Neutralisierung des Hefe Geschmacks bei der Nutzung von viel Hefe. Ganz liebe Grüße. Ninja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating